1.  HWS-Trauma: MRT deckt Instabilitäten auf

[20.02.2017] Nach einem HWS-Trauma gibt es immer wieder Patienten, die trotz negativen CT-Befunds über Beschwerden klagen. Forscher haben untersucht, ob hier ein MRT nützt.  mehr»

2.  Spinale Muskelatrophie: Neue Therapie

[18.02.2017] Durch einen Gendefekt fehlt Patienten mit Spinaler Muskelatrophie der Nervenschutzfaktor SMN1. Mit einem neuen gentechnischen Verfahren ist es gelungen, das Ersatzgen SMN2 zu aktivieren.  mehr»

3.  Rheumatoide Arthritis: JAK-Inhibitor als neue orale Therapie bei RA

[17.02.2017] Baricitinib soll ab 1. April 2017 für die Behandlung von Patienten mit Rheumatoider Arthritis im Markt verfügbar sein.  mehr»

4.  Schlichtungsstellen: BGH schafft Klarheit zu Verjährung in Arzthaftungsfällen

[17.02.2017] Der Antrag eines Patienten bei einer Schlichtungsstelle der Ärztekammer hemmt die Verjährungsfrist. Dazu ist es nicht nötig, dass der betroffene Arzt dem Verfahren zugestimmt hat.  mehr»

5.  Osteoporosefraktur: Frühe Vertebroplastie lindert Schmerz

[15.02.2017] Schmerzen durch frische Osteoporose-assoziierte Wirbelkörperfrakturen lassen sich mit einer Vertebroplastie besser lindern als mit einer Scheinbehandlung.  mehr»

6.  Hygiene: Keimschleuder Ultraschallsonde

[13.02.2017] Einmalschutzhüllen bei Ultraschall-Untersuchungen sollten die Regel sein. Aber längst nicht alle Ärzte denken daran.  mehr»

7.  Ewing-Sarkom: Warum eine einzige Mutation das vielfältige Krankheitsbild auslöst

[09.02.2017] Das Ewing-Sarkom wird durch eine einzige Mutation ausgelöst, dennoch sind die Krankheitsverläufe sehr unterschiedlich. Warum das so ist, haben Forscher nun herausgefunden.  mehr»

8.  Rheumatoide Arthritis: Keine Remission bei RA - Was tun?

[08.02.2017] Relativ wenige Patienten mit früher Rheumatoider Arthritis erreichen eine Remission. Ein Grund dafür: Therapiewechsel werden selten durchgeführt.  mehr»

9.  Behandlungsfehler : Schadenersatz für nicht-indizierte Op

[08.02.2017] Befunderhebungsfehler, unzureichende Aufklärung und eine kontraindizierte Op-Methode eine fatale Rücken-Op beschäftigte das Oberlandesgericht Hamm.  mehr»

10.  Niedersachsen: Rheumapatienten schneller behandeln

[08.02.2017] Im Versorgungsprojekt "Rheuma VOR" soll die Zeitspanne zwischen Neuerkrankung und Behandlungsstart verkürzt werden. Möglich machen soll dies die bessere Kooperation der beteiligten Ärzte.  mehr»