1.  Postmenopause: Es liegt wohl in den Genen, wie gut Hormone die Knochen schützen

[25.04.2017] Frauen in der Menopause mit einem genetisch bedingten hohen Frakturrisiko profitieren besonders von einer Hormonersatztherapie. Das haben US-Wissenschaftler jüngst in einer Studie nachgewiesen.  mehr»

2.  Hüft- und Knie-Op: Sterberisiko durch Magenblutungen erhöht

[25.04.2017] Das Thromboserisiko haben Ärzte nach einer Hüft- und Knie-TEP einigermaßen im Griff, ein Problem sind jedoch Magen-Darm-Komplikationen. Hierfür ist die Sterberate in den ersten drei Monaten erhöht.  mehr»

3.  Hüftfraktur: Rasche Operation rettet Leben

[24.04.2017] Zahlreiche Todesfälle ließen sich vermeiden, wenn Patienten mit Hüftbruch binnen 24 Stunden operiert würden, so der Tenor einer neuen Studie.  mehr»

4.  Rheuma: Es dauert zu lange bis zum ersten Facharztbesuch

[20.04.2017] Die Zahl der Rheumatologen muss sich verdoppeln, sagt die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie. Dafür müsse auch die Ausbildung reformiert werden.  mehr»

5.  Marathon-Studie: Untrainierte Läufer gefährden ihre Niere

[06.04.2017] In Werbefilmen sieht es so einfach aus: Laufschuh schnüren und losrennen. Wer jedoch einen Marathon nicht ausreichend vorbereitet angeht, risikiert Nierenschäden, so eine US-Studie.  mehr»

6.  Orthopädie: Rollstuhlfahrer haben erhöhtes Risiko für Sehnenrisse im Schulterbereich

[05.04.2017] Rund zwei Drittel der Querschnittgelähmten in Deutschland ziehen sich im Laufe ihres Lebens Sehnenrisse in der Schultermuskulatur zu. Das ist viermal häufiger als bei Menschen, die nicht auf den Rollstuhl angewiesen sind. Privatdozent Dr.  mehr»

7.  Rheumatoider Arthritis: Tofacitinib erhält Zulassung

[03.04.2017] Die Europäische Kommission hat die Zulassung von Tofacitinib (Xeljanz®) 5 mg zweimal täglich (BID) für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer aktiver Rheumatoider Arthritis erteilt, teilt das Unternehmen Pfizer mit.  mehr»

8.  Kalifornische Studie: Ist Fingerknacken schädlich?

[31.03.2017] Die Angewohnheit, die Fingergelenke knacken zu lassen, hat wohl keine funktionelle Relevanz, zumindest nicht kurzfristig. Zu diesem Ergebnis kommt eine kalifornische Studie.  mehr»

9.  Chronische Krankheiten: "Transition muss zu einer Regelleistung werden!"

[30.03.2017] Zehntausende Jugendliche mit chronischen Krankheiten bedürften pro Jahr einer strukturierten Übergabe in die Erwachsenenmedizin. Doch damit steht man noch ganz am Anfang.  mehr»

10.  Terrorgefahr: Forderung nach Tourniquets in Rettungswagen

[29.03.2017] Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) fordern, dass Rettungswagen bundesweit mit sogenannten Tourniquets ausgestattet werden.  mehr»