Ärzte Zeitung, 08.09.2009

Checkliste zur Vermeidung von Stürzen

NEU-ISENBURG (eb). Häufig sind Sicherheitsmängel in der Wohnung wie mangelnde Beleuchtung bei älteren Menschen für Stürze ursächlich. Die Deutsche Seniorenliga (DSL) hat eine Checkliste erarbeit, die auch von besorgten Freunden, Angehörigen oder Nachbarn zur Verbesserung der Sicherheit genutzt werden kann.

Die Checkliste kann zusammen mit der Broschüre "Gut leben, wo ich zu Hause bin" kostenlos bei der Seniorenliga bestellt werden.

Bestellung bei: DSL, Heilsbachstraße 32, 53123 Bonn; Download unter: www.deutsche-seniorenliga.de

Lesen Sie dazu auch:
Sturzrisiko: Da lohnt ein Check der Medikation

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »