Ärzte Zeitung, 02.09.2011

Buchtipp

Vitamin D und was es so alles kann

Vitamin D und was es so alles kann

Vitamin D ist nicht nur bedeutsam für den Knochenstoffwechsel. Es spielt offenbar eine zentrale Rolle im gesamten menschlichen Stoffwechsel.

In dem Buch "Vitamin D in der Präventivmedizin" erläutert Profesor Armin Zittermann die Bedeutung von Vitamin D im Stoffwechsel und beschreibt die Versorgungslage in Deutschland.

Außerdem präsentiert der Leiter der Studienzentrale Herzchirurgie, Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen aktuelle Daten über den Zusammenhang eines Vitamin-D-Mangels mit verschiedenen Erkrankungen wie kardiovaskuläre Erkrankungen, Infektionen und Diabetes mellitus. (ikr)

Armin Zittermann: Vitamin D in der Präventivmedizin, UNI-MED Science, 1. Auflage 2010, 76 Seiten, 39 Abb., 29,80 Euro, ISBN 978-3-8374-1249-9

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »