Ärzte Zeitung, 18.07.2013

Kinder

Gewichtheben und Kalzium stärken Knochen

KÖLN. Gewichtheben erhöht bei Kindern vor der Pubertät die Knochendichte, berichten Forscher um Dr. Michael Behringer von der Sporthochschule Köln.

Die Übungen könnten zur Osteoporose-Prävention beitragen. Analysiert wurden 27 Studien mit knapp 3000 Kindern im mittleren Alter von zehn Jahren analysiert (J Bone and Mineral Res 2013; DOI: 10.1002/jbmr.2036).

Auch eine hohe Kalziumaufnahme war mit hoher Knochendichte assoziiert. (eis)

Topics
Schlagworte
Osteoporose (797)
Krankheiten
Osteoporose (1466)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »