Samstag, 29. August 2015

1. Axiale Spondyloarthritis: Plädoyer für frühe Blockade von TNF-alpha

[28.08.2015] Es bestehen Chancen, bei axialer Spondyloarthritis früh im Krankheitsverlauf nicht nur die Krankheitsaktivität, sondern auch die radiologische Progression zu bremsen. mehr»

2. Rheuma: Plädoyer für bessere Infos zu Biologika

[27.08.2015] Immer noch seien einige Eltern und Ärzte besorgt, dass gentechnisch hergestellte Biologika das Krebsrisiko bei Kindern mit Rheuma erhöhen, erinnert die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh). mehr»

3. Versorgungsforschung: Für die Physio ist der Rücken kein weites Feld

[26.08.2015] Wenn's im Kreuz zwickt, sind Tabletten das Mittel der Wahl. Nur die wenigsten Patienten erhalten auch eine Physiotherapie. mehr»

4. Gicht: Langfristig muss Harnsäure runter!

[25.08.2015] Im Gicht-Anfall sind NSAR, Glucocorticoide und Colchicin Therapie-Optionen. Langfristig muss die Harnsäure gesenkt werden. mehr»

5. Forscher finden heraus: Protein hilft Krebszellen beim Wandern

[25.08.2015] Ein bestimmtes Protein unterstützt Tumorzellen dabei, zu Knochen zu wandern und sich in einer neuen Umgebung einzunisten. Warum es gebildet wird, muss jetzt noch näher untersucht werden. mehr»

6. Berlin: Neues Wundzentrum eröffnet

[21.08.2015] Die AOK Nordost hat für ihre Versicherten im Berliner Centrum für Gesundheit (CfG) ein neues Wundzentrum eröffnet, das auf die Behandlung offener Beine spezialisiert ist. mehr»

7. Rheuma: Bei Remission kann Medikation langsam abgesetzt werden

[20.08.2015] Bei beschwerdefreien Patienten mit Rheumatoider Arthritis, die mindestens sechs Monate in Remission sind, kann die Medikation langsam abgesetzt werden. mehr»

8. Bei Säuglingen: Hüft-Sono oft nicht genutzt

[20.08.2015] Das Hüft-Screening bei Säuglingen per Ultraschall ist seit 1996 fester Bestandteil der U3-Untersuchung. Dennoch werde die Hüftsonografie immer noch 50.000 bis 70. mehr»

9. Schamlippen-Op und Co.: Leitlinie für Intim-Chirurgie in Arbeit

[18.08.2015] Jede zehnte Frau hat Schätzungen zufolge relativ große innere Schamlippen, was zum Problem werden kann. Eine Intim-Operation kann Abhilfe schaffen, doch einheitliche Standards gibt es nicht. Ärzte arbeiten derzeit an einer Leitlinie. mehr»

10. Bei Leiomyomen: Botulinumtoxin gegen Schmerzen bei Leiomyomen?

[18.08.2015] Schmerzen bei kutanen Leiomyomen sprechen auf systemische Analgetika oft nicht an. In einer kontrollierten Studie wurde nun erstmals die Wirksamkeit von Botulinumtoxin geprüft. mehr»