91.  Bei Verdacht auf Karpaltunnelsyndrom: Untersuchung mit Ultraschall!

[16.06.2016] Patienten, die mit Symptomen zum Arzt kommen, die auf ein Karpaltunnelsyndrom hindeuten, etwa Kribbeln und Schmerzen der Finger und Handflächen, sollten immer auch per Ultraschall untersucht werden, fordern Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) in einer  mehr»

92.  So geht's: Drainagen richtig abrechnen

[15.06.2016] Einzeln ist das Anlegen oder Entfernen einer Drainage nicht berechnungsfähig? Das gilt nicht immer, erläutert unser Abrechnungsexperte.  mehr»

93.  Kolumbien: Ärzte entfernen Granate aus Kopf eines Soldaten

[10.06.2016] In einer komplizierten Operation haben kolumbianische Militärärzte eine scharfe Granate aus dem Kopf eines Soldaten entfernt. Das Geschoss war versehentlich abgefeuert worden.  mehr»

94.  Baby-Pucken: Gefährlicher Trend

[09.06.2016] Babies eng in Tücher einzuwickeln, um sie zu beruhigen, gefährdet die Entwicklung der Hüfte.  mehr»

95.  Endoprothesen: Hüftimplantate erreichen Rekordwert

[07.06.2016] Wie oft werden Gelenke operiert - und mit welchem Erfolg? Antworten darauf liefert das neue Weißbuch Gelenkersatz.  mehr»

96.  Gekauft: Grünenthal lizenziert neues Gicht-Mittel ein

[06.06.2016] Grünenthal hat von AstraZeneca die exklusiven Vertriebsrechte für das neue Gicht-Therapeutikum Lesinurad (Zurampic™) in Europa und Lateinamerika erworben. Lesinurad wurde im Februar europaweit zugelassen und wird in Kombination mit einem Xanthinoxidasehemmer angewendet.  mehr»

97.  Bauchtrauma: Waren es Schläge?

[06.06.2016] Sturz oder Kindesmisshandlung? Verletzungen des Pankreas bei kleinen Kindern sollten Ärzte hellhörig werden lassen.  mehr»

98.  Nutzenbewertung: Sauerstoff hilft bei der Wundheilung

[06.06.2016] Nach Analyse neun randomisierter Studien urteilt das IQWiG: Die Hyperbare Sauerstofftherapie erhöht die Chance auf einen Wundverschluss beim diabetischen Fuß.  mehr»

99.  Kreuzbandriss: Frühe Op zahlt sich aus!

[30.05.2016] Nach einem Riss des vorderen Kreuzbandes sollten Patienten eher früher als später auf den OP-Tisch. Wird das Band schnell rekonstruiert, entwickeln Patienten langfristig nmlich weniger Kniekomplikationen.  mehr»

100.  Phänomen "Handynacken": Öfter mal abschalten!

[27.05.2016] Orthopäden warnen vor einem um sich greifenden Krankheitsbild: dem "Handynacken". Wer ständig den Kopf zum Smartphone beugt, schädigt auf Dauer die Halswirbelsäule. Mit diesen Tipps wird der Rücken entlastet.  mehr»