11.  Ewing-Sarkom: Warum eine einzige Mutation das vielfältige Krankheitsbild auslöst

[09.02.2017] Das Ewing-Sarkom wird durch eine einzige Mutation ausgelöst, dennoch sind die Krankheitsverläufe sehr unterschiedlich. Warum das so ist, haben Forscher nun herausgefunden.  mehr»

12.  Rheumatoide Arthritis: Keine Remission bei RA - Was tun?

[08.02.2017] Relativ wenige Patienten mit früher Rheumatoider Arthritis erreichen eine Remission. Ein Grund dafür: Therapiewechsel werden selten durchgeführt.  mehr»

13.  Behandlungsfehler : Schadenersatz für nicht-indizierte Op

[08.02.2017] Befunderhebungsfehler, unzureichende Aufklärung und eine kontraindizierte Op-Methode eine fatale Rücken-Op beschäftigte das Oberlandesgericht Hamm.  mehr»

14.  Niedersachsen: Rheumapatienten schneller behandeln

[08.02.2017] Im Versorgungsprojekt "Rheuma VOR" soll die Zeitspanne zwischen Neuerkrankung und Behandlungsstart verkürzt werden. Möglich machen soll dies die bessere Kooperation der beteiligten Ärzte.  mehr»

15.  Biomarker: Suche nach Strategien gegen Osteoarthrose

[07.02.2017] An der Orthopädischen Universitätsklinik Magdeburg ist ein Forschungsprojekt mit internationalen Kooperationspartnern gestartet: Wissenschaftler aus Indien und Estland sind gemeinsam mit ihren deutschen Kollegen auf der Suche nach neuartigen Wegen zur frühzeitigen Diagnose von Osteoarthrose an  mehr»

16.  Rheuma: Positive Beurteilung für Cimzia®-Fertigpen

[06.02.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA hat eine positive Stellungnahme zur Verwendung des Cimzia® (Certolizumab Pegol) AutoClicks® für alle zugelassenen Indikationen abgegeben. Das hat das Unternehmen UCB bekannt gegeben.  mehr»

17.  Achillessehnenriss: Kraftverlust nach konservativer Therapie

[06.02.2017] Nicht bei allen Patienten mit einem Riss der Achillessehne ist die konservative Behandlung optimal. Mögliche Folge: ein Kraftverlust im Fuß.  mehr»

18.  Hypertonie: Weniger Frakturen unter Thiazid

[03.02.2017] Unter Thiazid haben Hypertoniker ein geringeres Risiko für Hüft- oder Beckenfrakturen als unter Betablockern oder ACE-Hemmern.  mehr»

19.  Orphan Diseases : NCALD-Reduktion schützt vor spinaler Muskelatrophie

[31.01.2017] Köln. Forscher um Professor Brunhilde Wirth, Direktorin des Instituts für Humangenetik an der Uniklinik Köln, sowie Wissenschaftlerin am Zentrum für Molekulare Medizin Köln (ZMMK), ist es gelungen, Neurocalcin Delta (NCALD), ein neuronales Sensorprotein, als schützendes Gen vor spinaler  mehr»

20.  Geboren ohne Nase: Genetische Ursache entschlüsselt

[31.01.2017] Eine Mutation im Gen SMCHD1 ist ursächlich für die fehlende Nasenentwicklung bei Arhinie und Bosma-Syndrom.  mehr»