Dienstag, 7. Juli 2015

11. Studie: HPV-Impfung klappt auch bei JIA gut

[26.06.2015] Forscher haben bei Mädchen mit juveniler Arthritis nach HPV-Impfung die Antikörperbildung untersucht sowie unerwünschte Wirkungen evaluiert. mehr»

12. Wörwag Wissen: Neue Fortbildungsreihe über Biofaktoren

[25.06.2015] Unter dem Titel "Wörwag Wissen" bietet das Unternehmen Wörwag Pharma ab sofort eine deutschlandweite wissenschaftliche Fortbildungsreihe zu ausgewählten Biofaktoren an. mehr»

13. Urteil: Auch einseitige Arthrose kann berufsbedingt sein

[25.06.2015] Eine einseitige Kniegelenksarthrose kann als Berufskrankheit anerkannt und entschädigt werden, wenn ein Handwerker jahrelang einseitig kniend gearbeitet hat. Das hat das Sozialgericht Dortmund (SG) entschieden. mehr»

14. Psoriasis-Arthritis: Das Therapiespektrum wächst

[25.06.2015] Nach drei Jahren hat die European League Against Rheumatism (EULAR) jetzt ihre Empfehlungen zur Psoriasis-Arthritis aktualisiert. Einiges hat sich geändert. mehr»

15. Experten warnen: Nervenschäden durch hautenge Jeans

[25.06.2015] Hautenge Jeans sind bei Frauen aktuell wieder sehr angesagt. Allerdings bergen die modischen Beinkleider Gesundheitsrisiken. Eine Frau in Australien hat nach längerem Hocken in den engen Hosen Nervenschäden davongetragen. mehr»

16. Arthrose: Fokus auf Training und Ernährung

[24.06.2015] Arthrose-Patienten können von einer Kombination aus körperlichem Training und ausgewogener Nährstoffzufuhr profitieren. mehr»

17. RA: MTX plus Adalimumab wirkt dauerhaft

[22.06.2015] Mit der Kombi aus Adalimumab und Methotrexat (MTX) lässt sich bei Rheumatoider Arthritis (RA) eine lang anhaltende klinische Remission und umfassende Krankheitskontrolle bei guter Verträglichkeit erreichen. mehr»

18. Rheumatoide Arthritis: Jede Schwangerschaft ist anders

[19.06.2015] Forscher haben die Daten von 27 Frauen mit RA ausgewertet, die zwei Kinder zur Welt gebracht hatten. mehr»

19. Pilotprojekt: Telemedizin hilft nach Gelenkersatz auf die Beine

[19.06.2015] Premiere in der Reha: Kassen zahlen für den Einsatz telemedizinischer Lösungen im Bereich Gelenkersatz. Im Heimtraining können Patienten weiter auf Klinikpersonal zurückgreifen. Im Alltag hilft die telemedizinische Unterstützung auch, Kosten einzusparen. mehr»

20. Rheuma-Patienten: Prävention für Herz und Gefäße fällt oft unter den Tisch

[18.06.2015] Die "European League against Rheumatism" (EULAR) hat ihre Empfehlungen für die Prävention von Herzkreislauf-Erkrankungen für Rheumapatienten aktualisiert. Bei der Umsetzung gibt es noch viel Luft nach oben. mehr»