51.  RA: Vorteil für subkutanes Methotrexat

[08.07.2016] Bei Rheumatoider Arthritis kann subkutanes im Vergleich zu oralem Methotrexat punkten - in Bezug auf die Effektivität der Basistherapie sowie die Verträglichkeit.  mehr»

52.  Osteogenesis imperfecta: Genmutation macht Knochen brüchig

[07.07.2016] Wissenschaftler haben eine neue, erbliche Form der Glasknochenkrankheit entdeckt.  mehr»

53.  Carol-Nachman-Preis: Ehrung für Arbeiten zu Rheuma

[06.07.2016] Der Carol-Nachman-Preis für Rheumatologie ist am Freitag in Wiesbaden verliehen worden.  mehr»

54.  Einsparpotenzial: "Endoprothesenregister würde Revisionen ersparen"

[01.07.2016] Pro Jahr bliebe schätzungsweise 10.000 Menschen mit künstlichem Knie- oder Hüftgelenk eine Wechsel-Operation erspart, wenn es in Deutschland ein verpflichtendes Endoprothesenregister gäbe. Das teilt die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE) mit.  mehr»

55.  AE: Endoprothesenregister könnte Wechsel-Op ersparen

[30.06.2016] Pro Jahr könnte schätzungsweise 10.000 Menschen mit künstlichem Knie- oder Hüftgelenk eine Wechsel-Operation erspart, wenn es in Deutschland ein verpflichtendes  mehr»

56.  Datenbank-Analyse: Gicht-Patienten oft ohne Medikation

[27.06.2016] Bei der medikamentösen Therapie von Gicht-Patienten gibt es noch reichlich Luft nach oben. Mit 22 Prozent erhält nur eine Minderheit binnen 30 Tagen nach der Diagnose eine harnsäuresenkende Therapie. Im Jahr nach der Diagnose steigt dieser Anteil zwar, aber nur auf 34 Prozent.  mehr»

57.  Studie mit Gesunden: Bei Gicht nicht aufs Frühstück verzichten?

[27.06.2016] Fasten kann die Harnsäurewerte hochtreiben. Auch wer aufs Frühstück verzichtet, hat höhere Harnsäurewerte.  mehr»

58.  Schönheits-Op: Vorher-Nachher hat in Werbung nichts zu suchen

[24.06.2016] Schönheits-Kliniken dürfen nicht mit Vorher-Nachher-Fotos werben, urteilte jetzt das Oberlandesgericht Koblenz.  mehr»

59.  Gicht: Komorbiditäten kommen oft vor

[24.06.2016] Gicht-Patienten haben eine ganze Reihe von Komorbiditäten. Dazu zählen kardiovaskuläre Erkrankungen und Nierenschwäche.  mehr»

60.  Hohe Harnsäure-Werte: Das frisst die Knochen auf!

[24.06.2016] Die symptomatische Hyperurikämie wird zunehmend als schwere Erkrankung wahrgenommen. Denn die Harnsäure zerstört nicht nur die Knochen, sie schädigt auch Herz und Nieren.  mehr»