Freitag, 18. April 2014

51. Rheuma-Liga: Onlineforum für Patienten am 28. Februar

[17.02.2014] Die Rheuma-Liga hat sich zum diesjährigen Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar etwas ganz Besonderes ausgedacht: An diesem Tag können alle Betroffenen mit einer seltenen rheumatischen Erkrankung auf ein Online-Expertenforum zurückgreifen. mehr»

52. Katzenbisse: Tierliebe mit Folgen

[17.02.2014] Frauen mittleren Alters sind offenbar besonders häufig Opfer irritierter Katzen. Sie stellen einer US-Studie zufolge mehr als zwei Drittel der Patienten, die wegen Bissverletzungen der Hand zum Teil sogar stationär versorgt werden müssen. mehr»

53. Traumanotfall: Midazolam trägt nichts zur Analgesie bei

[14.02.2014] Ob die Zugabe von Midazolam zu Morphin hilft, schwere Schmerzen von Traumapatienten rascher zu lindern, haben französische Notfallmediziner überprüft - mit negativem Resultat. mehr»

54. Rotatorenmuskulatur: Ein Manschettenriss kommt selten allein

[14.02.2014] Risse der Rotatorenmanschette einer Schulter sind ein Risikofaktor für Risse auf der gegenüberliegenden Seite. Ein Screening Betroffener scheint nützlich, weil selbst nicht schmerzende Läsionen die Alltagsaktivitäten einschränken können. mehr»

55. Gelenkersatz: Thrombose-Prophylaxe mechanisch so gut wie NOAK?

[14.02.2014] Nach endoprothetischen Operationen an Hüfte und Knie kann ein tragbares Kompressionsgerät die herkömmliche Antikoagulation ersetzen - außer bei einem NOAK. mehr»

56. Schmerz und Hämorrhagie: Clavus unterm Zehennagel wird oft als bösartig verkannt

[13.02.2014] Eine Formvariante von Hühneraugen, die sich distal unter dem Nagel der Großzehe entwickelt, haben britische Dermatologen beschrieben. Die schmerzhafte, blutende Läsion wird meist als maligne verkannt. mehr»

57. Kunstknie: 120-Grad-Beuge soll Blutung verhindern

[13.02.2014] Britische Forscher empfehlen, unmittelbar nach einem Kniegelenkersatz, das Bein für sechs Stunden in 120-Grad-Beugestellung zu fixieren. In ihrer Studie kam es durch diese Maßnahme zu deutlich weniger Blutverlusten. mehr»

58. Kommentar zur ICS-Therapie: Das größere Risiko

[12.02.2014] Vorbehalte gegen "Kortison" sind nach wie vor verbreitet, selbst wenn die Glukokortikoide nicht geschluckt, sondern inhaliert werden. Vor allem der Einsatz bei Kindern wird von den Eltern nicht selten mit Sorge gesehen. mehr»

59. Asthma bei Kindern: Inhalative Steroide ein Nachteil für die Knochen?

[12.02.2014] Die Anwendung von inhalativen Kortikosteroiden in der frühen Kindheit geht möglicherweise zulasten der Knochendichte im Schulalter. Finnische Forscher raten deswegen zu möglichst niedrigen ICS-Dosen. mehr»

60. Kutaner Lupus: Hohe Antikörper-Titer deuten auf Übergang zu SLE

[11.02.2014] Nur wenige Patienten mit kutanem Lupus erythematodes entwickeln einen systemischen Verlauf. Ein hoher Titer antinukleärer Antikörper ist dafür offenbar ein guter Marker. mehr»