Samstag, 25. Oktober 2014

81. Operationen: Bei vielen Patienten bleiben Schmerzen

[16.07.2014] Chronische Schmerzen nach einer Operation sind offenbar kein seltenes Phänomen. Wie Ärzte der Uni Witten-Herdecke berichten, klagen zwei Jahre nach dem Eingriff knapp 15 Prozent der Patienten unter Dauerschmerzen, die auf die Op zurückzuführen sind. mehr»

82. Medizinprodukte: Hartmann setzt auf neues Innovationszentrum

[15.07.2014] Der Gesundheitskonzern Hartmann hat vor Kurzem in Anwesenheit von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe am Stammsitz in Heidenheim das Medical Innovation Center eröffnet. mehr»

83. Rheuma-Tagebuch: Apps für Rheuma-Patienten

[11.07.2014] Zwei neue Apps für heuma-Patienten sollen den Austausch über den Krankheitsverlauf erleichtern. mehr»

84. Gicht: Harnsäuresenkung mit Febuxostat schützt auch Gefäße

[09.07.2014] Der XO-Hemmer Febuxostat ist bei Gicht nicht nur für die Gelenke gut, sondern auch fürs Endothel. mehr»

85. CAPS: Anakinra nun als graduierte Fertigspritze erhältlich

[08.07.2014] Anakinra (Kineret®) ist seit der erweiterten Zulassung Ende 2013 eine neue Option zur Therapie von Patienten mit Cryopyrin-assoziierten periodischen Syndromen (CAPS). mehr»

86. Computersoftware: Gendefekte werden am Gesicht erkannt

[08.07.2014] Genetische Krankheiten an einem digitalen Passbild erkennen? Eine neue Software britischer Forscher macht das möglich. mehr»

87. Abrechnungs-Tipp: Bursitis hat wieder Konjunktur

[08.07.2014] Sommerzeit, Gartenzeit: Mit der sich häufenden Arbeit im Grünen nimmt erfahrungsgemäß auch die Überlastung von Sehnen Bändern und Gelenken zu. In den Praxen hat die Bursitis jetzt Hochkonjunktur. Doch was ist bei der Abrechnung zu beachten? Ein Experte gibt Tipps. mehr»

88. DGÄPC-Ratgeber: Ästhetische Chirurgie für Männer

[07.07.2014] Im Jahre 2013 waren bereits 17 Prozent der Patienten in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie männlich. mehr»

89. Harnsäuresenkung: Bei wem, wann und womit?

[04.07.2014] Einmal Gicht, immer Gicht: Das ist eine Grundregel bei der Behandlung von Gichtpatienten mit harnsäuresenkender Therapie. Der Zielwert beträgt 6 mg/dl. Manche raten sogar zu einem niedrigeren Wert. mehr»

90. Nicht nur Gelenkerkrankung: Gicht schadet Herz und Hirn

[04.07.2014] Gicht galt lange als eine mit Völlerei assoziierte Gelenkerkrankung. Das ist nur ein Teil der Wahrheit. Auch das Herz-Kreislauf-System leidet unter der Harnsäure. mehr»