Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 29.07.2004

Wenn Schüler Rheuma haben

Rheuma-Liga gibt Tips zum Umgang mit kranken Kindern

BONN (eb). Etwa 16 000 Kinder erkranken jährlich an entzündlichen Gelenkerkrankungen. Gerade in der Schule kann die Erkrankung zum täglichen Alptraum werden, da Mitschüler und Lehrer oft nichts über kindliches Rheuma wissen.

Mit der Broschüre "Das rheumakranke Kind in der Schule" für Lehrer/innen möchte die Deutsche Rheuma-Liga dazu beitragen, mehr Verständnis für rheumakranke Kinder zu wecken. So werden darin praktische Tips im Umgang mit betroffenen Kindern gegeben.

Das Projekt der Liga "Eltern helfen Eltern" unterstützt zudem Familien mit einem bundesweiten Beratertelefon und Elternkreisen vor Ort. Vom 13. bis 25. September 2004 können sich Eltern zudem im Internet-Forum Rat holen.

Weitere Informationen gibt es unter www.rheuma-liga.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »