Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 06.09.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Aktueller Stand zu Fibromyalgie kompakt verpackt

Die Fibromyalgie gilt als Chamäleon unter den Schmerzsyndromen. Die Diagnostik des facettenreichen Syndroms verzögert sich deshalb oft jahrelang, was zugleich die Therapieerfolge mindert. Jetzt hat der Rostocker Rheumatologe Professor Gunther Neeck eine kompakte Übersicht zu dem Krankheitsbild vorgestellt.

In knapp gehaltenen Kapiteln fasst Neeck den aktuellen Stand des Wissens von der Epidemiologie über Diagnostik und Therapie bis hin zur Diskussion um die noch ungeklärten Ursachen zusammen. Das detaillierte Inhaltsverzeichnis und ein Index ermöglichen das rasche Nachschlagen zu spezifischen Fragen. In gelb unterlegten Textkästen werden wichtige Inhalte zusammengefasst. Nicht weniger als 266 Literaturangaben lassen für Interessierte eine Vertiefung der Thematik zu. (ner)

Gunther Neeck: Das Fibromyalgie-Syndrom. Klinik-Diagnostik-Therapie, Uni-Med Verlag 2007, Hardcover, 80 Seiten, Preis: 44,80 Euro, ISBN 978-3-89599-606-1

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »