Ärzte Zeitung, 17.01.2008

So geht Therapie mit Blutegeln

Bei welchen Krankheiten und Beschwerden Blutegel erfolgreich in der Praxis angewendet werden können, beschreiben zehn Experten in ihrem Buch "Blutegeltherapie". Einige wichtige Beispiele sind Venenerkrankungen, rheumatische Beschwerden und vertebragene Schmerzsyndrome. Dazu erläutern die Autoren jeweils die praktische Vorgehensweise. Eindrucksvoll sind auch die bebilderten Fallberichte über Anwendungen in der plastischen Chirurgie.

Abgesehen vom Spektrum der medizinischen Anwendungsmöglichkeiten wird außerdem auf unerwünschte Wirkungen und Kontraindikationen der Behandlung eingegangen. Darüber hinaus gibt es Hinweise zur Abrechnung, Ausführungen zu rechtlichen Aspekten der Blutegeltherapie sowie Checklisten und Vorlagen für Patienteninformationen. (ner)

Andreas Michalsen, Manfred Roth (Hrsg.): Blutegeltherapie, Haug Verlag 2006, 158 Seiten, Preis: 34,95 Euro, ISBN 978-3-8304-7169-1

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »