Ärzte Zeitung, 01.10.2008

Kreatininblinder Bereich bei alten Patienten

Die nachlassende Leistungsfähigkeit der Nieren bei alten Menschen spiegelt sich nicht immer im Serum-Kreatininwert wider. Darauf machte Dr. Florian Schuch aus Erlangen aufmerksam.

Die Kreatininclearance könne ohne Weiteres um zwei Drittel absinken, ohne dass dies beim Serum-Kreatinin auffalle. Schuch warnte besonders vor der Vernachlässigung dieses "kreatininblinden Bereichs" bei der Dosisanpassung von Medikamenten bei älteren Patienten. (sir)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »