Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung online, 22.12.2008

Rheumastiftung nimmt Arbeit auf

BERLIN (eb). Deutschland hat eine Rheumastiftung. Die konstituierende Sitzung des Vorstands fand bereits am 18. November statt.

Das achtköpfige Gremium leitet die Arbeit der Stiftung. Es besteht aus den Professoren Ekkehard Genth, Elisabeth Märker-Hermann, Ulf Müller-Ladner und Andreas Radbruch von der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh). Ursula Faubel, Ludwig Hammel, Christel Kalesse und Rotraud Schmale-Grede bringen die Sichtweise der Patientenvertretung aus der Deutschen Rheuma-Liga ein. Das hat die DGRh mitgeteilt. Ein noch zu besetzendes Kuratorium werde die Stiftung in der Öffentlichkeit vernetzen.

www.dgrh.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »