Ärzte Zeitung, 11.05.2009

Rheuma-Liga-Präsidentin erhält Auszeichnung

BONN (eb). Die Präsidentin der Deutschen Rheuma-Liga, Professorin Erika Gromnica-Ihle, hat die mit 2500 Euro dotierte Carol-Nachman-Medaille der Stadt Wiesbaden erhalten.

Damit würden das Lebenswerk der Rheumatologin und ihre Verdienste um die Förderung der Rheumatologie in Deutschland gewürdigt, hat die Deutsche Rheuma-Liga mitgeteilt. Gromnica-Ihle sei es in herausragender Weise gelungen, eine Verbindung zwischen akademischer Rheumatologie sowie Fort- und Weiterbildung einerseits und Zuwendung zum Patienten andererseits zu schaffen.

Lesen Sie dazu auch:
"Compliance bei unseren Mitgliedern ist besser"

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »