Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung online, 21.10.2009

Rheuma ist im November Schwerpunkt in Medizinsendung im Deutschlandradio

KÖLN (eb). Schwerpunkt der wöchentlichen Medizinsendung "Sprechstunde" des Deutschlandradios im November sind rheumatische Krankheiten. Die Sendungen zu Rhema laufen im "Journal am Vormittag" dienstags zwischen 10.10 und 11.30 Uhr.

In insgesamt vier Sendungen werden die wesentlichen Facetten von Diagnostik und Therapie aufgezeigt; besonderer Wert wird auf dem aktuellen Stand der medizinischen Forschung gelegt. Zwei der Sendungen werden live aus rheumatischen Zentrumseinrichtungen gesendet.

Interessierte haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen: telefonisch unter der gebührenfreien Service-Nummer 00800 - 44 64 44 64; per Fax unter 00800 - 44 64 44 65 oder per E-Mail: sprechstunde@dradio.de. Soweit möglich werden die Fragen in der Live-Sendung angesprochen und beantwortet.

Außerdem wird zu den Live-Sendungen vor Ort ein Expertentelefon eingerichtet. Experten beraten Anrufer auch noch nach der Sendung. Die Telefonnummer wird in der jeweiligen Sendung bekannt gegeben.

Journal am Vormittag: Sprechstunde vor Ort, jeweils 10:10 Uhr bis 11:30 Uhr:

  • 3. November: Reha bei Rheuma; live aus der Reha-Klinik Bad Eilsen
  • 10. November: Immunsystem und rheumatische Entzündung - Neue Medikamente revolutionieren die Rheuma-Therapie
  • 17. November: Fibromyalgie und Weichteilrheuma
  • 24. November: Scharfe Klingen gegen Rheuma, live aus dem Klinikum Bad Bramstedt
  • www.dradio.de

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Überschrift

    Text
    Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

    Langes Arbeiten kann tödlich sein

    Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

    Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

    Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

    Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

    Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »