Ärzte Zeitung, 13.08.2010

Abatacept als Biological in First-Line zugelassen

MÜNCHEN (eb). Die Zulassung für Abatacept (Orencia®) wurde erweiter: Der selektive T-Zell-Costimulationsblocker ist nun in Kombination mit Methotrexat (MTX) für die Therapie von Erwachsenen mit mäßiger bis schwer aktiver Rheumatoider Arthritis, die bisher unzureichend auf eine Behandlung mit einem oder mehreren Basistherapeutika oder eines TNFα-Blockers angesprochen haben, teilt Bristol-Myers Squibb mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »