Ärzte Zeitung, 08.10.2010

Infoveranstaltung zum Welt-Rheuma-Tag 2010

FRANKFURT AM MAIN (eb). Am Dienstag, dem 12. Oktober 2010 von 10 bis 16 Uhr findet im Markus-Krankhaus in Frankfurt am Main eine Veranstaltung zum Welt-Rheuma-Tag statt. Veranstalter sind das Markus-Krankenhaus Frankfurt am Main und die Rheuma-Liga Hessen. Themen sind unter anderen: Rheuma im Kindes- und Jugendalter, Moderne Konzepte erfolgreicher Rheuma-Patientenversorgung, wann Prothese - wann Versteifung?, Selbsthilfe in der Rheuma-Liga aus Sicht des Arztes und aus Sicht des Patienten. Die Moderation hat Chefarzt Professor Stefan Rehart.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »