Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 14.01.2011

Fragebogenaktion: Was wirkt bei Fibromyalgie?

BONN (eb). Noch bis zum 31. Januar führen die Koordinatoren der Leitlinie zur Diagnostik und Therapie des Fibromyalgiesyndroms eine Befragung der Betroffenen durch.

Bewertet werden sollen dabei die Behandlungsverfahren bei Fibromyalgiesyndrom, hat die Deutsche Rheuma- Liga (DRL) mitgeteilt.

Der Hintergrund: Turnusmäßig wird die bestehende Leitlinie überprüft und gegebenenfalls überarbeitet. Die Ergebnisse der PatientenBefragung sollen in die Überarbeitung der Leitlinie einfließen. Die DRL fördert die Erhebung auch finanziell.

Für die Leitlinie wurde die Fachliteratur von zwölf Ärztevereinigungen all der Fachrichtungen ausgewertet, die mit Fibromyalgie-Patienten zu tun haben. Patientenvereinigungen wurden in die Erarbeitung der Leitlinie einbezogen, so die DRL.

Der Fragebogen kann heruntergeladen werden unter: www.rheuma-liga.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »