Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 14.11.2014

Berlin

Bewegungsbad offen, Engpass beseitigt

BERLIN. Rheumakranke Berliner können sich freuen. Seit Oktober hat das vor drei Jahren geschlossene Bewegungsbad an der Rudower Straße im Bezirk Neukölln wieder eröffnet. Das Bad war 2011 wie mehrere andere Bewegungsbäder in Berlin geschlossen worden.

Nach Angaben der Rheuma-Liga Berlin waren seitdem mehr als 1000 Menschen mit Schmerz- und Bewegungserkrankungen in Neukölln unterversorgt. Die Wiedereröffnung geht laut Rheuma-Liga auf eine Kooperation von fünf Träger-Verbänden zurück. Sie werden vom Bezirk Neukölln und dem Vivantes Klinikum Neukölln unterstützt.

Dieses Kooperationsmodell ist bislang einmalig. Es erfordere aber, dass Investitions- und Instandhaltungskosten auch in Zukunft gefördert werden, so die Rheuma-Liga Berlin. (ami)

Topics
Schlagworte
Rheuma (1689)
Berlin (970)
Krankheiten
Rheuma (1728)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »