Ärzte Zeitung, 11.05.2016

Welt-Rheuma-Tag

Persönliche Geschichten zu Rheuma gefragt

BONN. "The future in your hands" lautet das diesjährige Motto der internationalen Kampagne zum Welt-Rheuma-Tag am 12.10.2016. Ziel des jährlichen Welt-Rheuma-Tages ist es, die Anliegen rheumakranker Menschen an diesem Tag in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Gefragt sind dazu dieses Jahr persönliche Geschichten Ihrer Patienten: Wie schaffen sie es, das Leben mit Rheuma selbst in die Hand zu nehmen und das Beste daraus zu machen? Veröffentlicht werden können Geschichten und ein Foto oder Instagram-Video, auf dem Hände zu sehen sind, in der Galerie auf der Kampagnen-Website. (eb)

Nähere Infos unter: www.worldarthritisday.org/get-involved

Topics
Schlagworte
Rheuma (1669)
Rheumatologie (430)
Krankheiten
Rheuma (1703)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »