Ärzte Zeitung, 11.05.2016

Welt-Rheuma-Tag

Persönliche Geschichten zu Rheuma gefragt

BONN. "The future in your hands" lautet das diesjährige Motto der internationalen Kampagne zum Welt-Rheuma-Tag am 12.10.2016. Ziel des jährlichen Welt-Rheuma-Tages ist es, die Anliegen rheumakranker Menschen an diesem Tag in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Gefragt sind dazu dieses Jahr persönliche Geschichten Ihrer Patienten: Wie schaffen sie es, das Leben mit Rheuma selbst in die Hand zu nehmen und das Beste daraus zu machen? Veröffentlicht werden können Geschichten und ein Foto oder Instagram-Video, auf dem Hände zu sehen sind, in der Galerie auf der Kampagnen-Website. (eb)

Nähere Infos unter: www.worldarthritisday.org/get-involved

Topics
Schlagworte
Rheuma (1656)
Rheumatologie (420)
Krankheiten
Rheuma (1689)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »