1.  Still-Syndrom: Konsens-Protokolle für die Therapie

[18.01.2017] Leitlinien fehlen in der Kinderrheumatologie aufgrund fehlender Evidenz häufig. Daher unternimmt die Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie gerade Anstrengungen, die Therapie durch Konsens-Protokolle zu vereinheitlichen.  mehr»

2.  Psoriasis-Arthritis: Secukinumab zeigt lange Wirksamkeit

[13.01.2017] Unter einer Therapie mit dem IL-17A-Antikörper Secukinumab verbessern sich bei bis zu 80 Prozent der Patienten mit Psoriasis-Arthritis die Symptome, und dies über einen Zeitraum von drei Jahren.  mehr»

3.  Kontrolle bei RA: Was bringt der Ultraschall?

[28.12.2016] Der systematische Einsatz von Ultraschalluntersuchungen zur Überwachung von Patienten mit früher Rheumatoider Arthritis und Leitlinien-gerechter Therapie ist einer norwegischen Studie zufolge nicht gerechtfertigt.  mehr»

4.  Gelenkschmerzen: Faltblatt informiert Patienten

[20.12.2016] Ist eine Rheumaerkrankung schuld an den Gelenkbeschwerden oder handelt es sich um die Folgen der üblichen Verschleißerscheinungen am Knorpelgewebe? Die Antwort darauf liefern Labortests auf CCP-Antikörper und IgM-Rheumafaktoren. Auch über den Verlauf der Krankheit lassen sich so Schlüsse ziehen.  mehr»

5.  Versorgungsengpass? Ärzte setzen Rheuma-Portal auf

[20.12.2016] 50 Prozent Unterdeckung in der Rheumatologie und Patienten, die zum Teil erst Jahre nach Beschwerdebeginn zum Spezialisten kamen: In Nordhrein hat ein Netzwerk aus Ärzten und Klinikern auf den Engpass reagiert mit einem Online-Portal, das mehr kann als die schnelle Terminvergabe.  mehr»

6.  Rheuma: Pneumonie: Risikogruppe RA-Patienten

[19.12.2016] Vor allem süddeutsche Rheuma-Patienten sind einer Studie zufolge oft nicht ausreichend gegen Pneumokokken geimpft.  mehr»

7.  Register-Studie: Früher Einsatz von Biologika lohnt bei JIA

[14.12.2016] Mit einer frühen Biologika-Therapie bei juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) wird im jungen Erwachsenenalter häufiger eine medikamentenfreie Remission erreicht.  mehr»

8.  M. Behçet: Empfehlungen aktualisiert

[05.12.2016] Die European League Against Rheumatism (EULAR) hat die Empfehlungen zur Therapie bei Morbus Behçet aktualisiert. Diese können nun nach Manifestationslokalisation gegliedert werden.  mehr»

9.  Autoimmun-Krankheiten: TH-17-Zellen in Entstehung von RA involviert

[16.11.2016] Forscher haben einen neuen Mechanismus identifiziert, der unmittelbar für den Ausbruch der Rheumatoiden Arthritis (RA) verantwortlich ist, teilt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) mit.  mehr»

10.  Boehringer Ingelheim: Adalimumab-Similar bereit für Zulassungsantrag

[08.11.2016] Boehringer Ingelheim steht bei der Entwicklung seines Adalimumab-Biosimilars (Original: Humira® von Abbvie) offenbar kurz davor, Zulassungsanträge in den USA und Europa einzureichen, wie aus einer Firmenmeldung vom Montag hervorgeht.  mehr»