Ärzte Zeitung, 18.02.2008

Neue Plattform für Ärzte zu Männergesundheit

LEVERKUSEN (eb). Eine neue Internet-Plattform zum Thema Männergesundheit bietet Bayer HealthCare an. Die Seite informiert Ärzte über aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen, bietet Fortbildungsmodule und gibt Tipps zu Praxismanagement und Patientenkommunikation.

Informationen gibt es zudem zur Therapie bei erektiler Dysfunktion, überaktiver Blase oder Testosteronmangel. Auch sind Studienzusammenfassungen und Sonderdrucke zum Bestellen, Fachmaterial zum Herunterladen sowie Infos zu Kongressen erhältlich.

Die Internet-Plattform gibt es unter www.maennergesundheit-colleg.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »