Ärzte Zeitung, 16.11.2010

Online-Service zur Renal Week

NEU-ISENBURG (eb). Von Donnerstag, den 18. November bis Montag, den 22. November 2010, gibt es unter www.schnellster-post-asn.de täglich die wichtigsten ASN-Studienergebnisse des Vortags. Immer ab 6 Uhr deutscher Zeit berichten sieben deutsche namhafte Nephrologen von der ASN Renal Week 2010 in Denver über die relevanten Vorträge des Tages. In Wort und Bild können diese Informationen online von Ärzten und Medizinjournalisten abgerufen werden.

Unterstützt wird die Aktion von HEXAL Biosimilars. Die Experten gehen in die spannendsten Sessions, fassen danach das Wichtigste zusammen und präsentieren die Resultate kurz und kompakt vor der Kamera. Diese Aufnahmen kann man unter www.schnellster-post-asn.de einsehen. Der Zugang erfolgt über einen DocCheck-Account.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »