Urologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Therapie des Testosteronmangels: Testosteronsubstitution – wann und wie?

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 16.11.2010

Online-Service zur Renal Week

NEU-ISENBURG (eb). Von Donnerstag, den 18. November bis Montag, den 22. November 2010, gibt es unter www.schnellster-post-asn.de täglich die wichtigsten ASN-Studienergebnisse des Vortags. Immer ab 6 Uhr deutscher Zeit berichten sieben deutsche namhafte Nephrologen von der ASN Renal Week 2010 in Denver über die relevanten Vorträge des Tages. In Wort und Bild können diese Informationen online von Ärzten und Medizinjournalisten abgerufen werden.

Unterstützt wird die Aktion von HEXAL Biosimilars. Die Experten gehen in die spannendsten Sessions, fassen danach das Wichtigste zusammen und präsentieren die Resultate kurz und kompakt vor der Kamera. Diese Aufnahmen kann man unter www.schnellster-post-asn.de einsehen. Der Zugang erfolgt über einen DocCheck-Account.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »