Ärzte Zeitung, 06.06.2011

Managementkurse für junge Urologen

HAMBURG (eb). Die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) geht neue Wege in der Ausbildung. Mit Management-Seminaren soll dem drohenden Medizinermangel begegnet werden, teilt die DGU mit.

In der Wirtschaft seien Führungs- und Managementseminare selbstverständlich und notwendige Vorraussetzungen für eigenverantwortliches Handeln.

Auch der frisch approbierte Arzt müsse Patienten und Assistenzpersonal führen. Hierzu wird er während des Studiums kaum ausgebildet. PJler und junge urologische Assistenzärzte sind die Zielgruppe des Management-Programms.

www.dgu-kongress.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »