Urologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Therapie des Testosteronmangels: Testosteronsubstitution – wann und wie?

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 08.07.2011

Kontinenz Gesellschaft tagt in Köln

KASSEL (eb). Welche neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt es zu Inkontinenz? Welche klinische und physikalische Medizin hat sich bewährt und verschafft Betroffenen wieder mehr Lebensqualität?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Jahreskongresses in Köln, zu dem die Deutsche Kontinenz Gesellschaft am 4. und 5. November einlädt.

Zu den Highlights des Kongresses gehören drei Seminare sowie zahlreiche Workshops. Sie bieten unter anderem Tipps und Tricks zur praktischen Urodynamik.

Mehr Infos zum Kongress auf: www.kontinenz-gesellschaft.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »