Ärzte Zeitung, 06.04.2012

Preis für Projekt zu Klinefelter-Syndrom

MÜNSTER (eb). Auszeichnung für die münstersche Klinefelter-Forschung: Auf der Jahrestagung in Mannheim verlieh die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie ihren Posterpreis an das interdisziplinäre EXAKT-Projekt.

Anhand einer Stichprobe konnte die Universität Münster jetzt zeigen: Im Vergleich zu Kontrollgruppen ist das Herz-Kreislauf-Risiko bei Männern mit dem Klinefelter-Syndrom deutlich erhöht.

So haben die Männer einen stark erhöhten Bauchumfang und eine gestörte Blutzuckerverarbeitung, erhöhte Konzentrationen von Entzündungssubstanzen im Blut sowie ein ungünstiges Lipidprofil.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »