Ärzte Zeitung, 12.09.2012

Ausgeschrieben

Stiftungsprofessur Uroonkologie in Aachen

MÜNCHEN (eb). Das Unternehmen Astellas Pharma hat eine neue Stiftungsprofessur (W2) zur Urologischen Onkologie am Universitätsklinikum Aachen ausgeschrieben.

Die Position ist an der Urologischen Klinik unter Leitung von Professor Axel Heidenreich angesiedelt und soll so bald wie möglich besetzt werden.

Zusätzlich zur Lehre soll der Stelleninhaber klinische Studien planen und vornehmen sowie interdisziplinär und translational über Uroonkologie forschen, wie das Unternehmen in einer Mitteilung bekannt gegeben hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »