1.  Studie: ED-Therapie erhöht die Überlebenschance

[18.05.2017] Patienten nach einem Herzinfarkt, die sich gegen erektile Dysfunktion behandeln lassen, haben bessere Überlebenschancen als vergleichbare Patienten ohne ED-Medikation.  mehr»

2.  Blasenprobleme: Schwacher Harnfluss, hohes Risiko?

[15.05.2017] Eine niedrige Harnflussrate bei ansonsten gering symptomatischen oder beschwerdefreien Männern ist wohl ein Hinweis auf ein erhöhtes Risiko für Blasenprobleme.  mehr»

3.  Männergesundheitsbericht: Sexualprobleme in der Sprechstunde thematisieren

[03.05.2017] Potenzstörungen sind wichtige Marker für Grunderkrankungen. Auf diesen Zusammenhang weist der am Mittwoch vorgelegte dritte Männergesundheitsbericht der Stiftung Männergesundheit hin.  mehr»

4.  Hypertonie: Kombi schützt die Niere

[02.05.2017] Die Kombination aus Enalapril plus Folsäure trägt im Vergleich zur Enalapril-Monotherapie dazu bei, dass sich die Progression einer leichten bis moderaten chronischen Nierenerkrankung bei Patienten mit Hypertonie verlangsamt.  mehr»

5.  Telemedizin: Telenephrologisches Mega-Projekt in NRW gestartet

[28.04.2017] In Nordrhein-Westfalen hat sich ein Konsortium gebildet, das ein telemedizinisch basiertes sektorübergreifendes Konzept für die Versorgung von Patienten mit Nierenerkrankungen entwickeln will.  mehr»

6.  5-alpha-Reduktase-Inhibitoren: Kein erhöhtes Risiko für Suizide, aber für Depression

[21.04.2017] Die Therapie mit 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren birgt kein erhöhtes Suizidrisiko. Entsprechende Bedenken haben sich in einer kanadischen Studie nicht bestätigt. Völlig harmlos sind die Substanzen aber aus psychiatrischer Sicht trotzdem nicht.  mehr»

7.  Gesunder Lebensstil: Mit diesen 5 Tricks gegen Nierensteine

[20.04.2017] Die Entstehung von Nierenkonkrementen wird durch den Lebensstil beeinflusst. Einer Kohortenstudie zufolge könnten fünf Faktoren für mehr als die Hälfte aller Steinereignisse verantwortlich sein.  mehr»

8.  Pharmakotherapie: Kaliumbinder schließt Therapielücke bei Hyperkaliämie

[19.04.2017] Bei Hyperkaliämie wird oft die Dosis von RAAS-Hemmern reduziert und damit auch deren Schutzfunktion. Patiromer könnte Abhilfe schaffen.  mehr»

9.  Studie: Salzige Kost macht nicht durstig, aber hungrig

[18.04.2017] Von salzigem Essen muss man mehr trinken? Diese Binsenweisheit ist nun widerlegt. Zwei neue Studien zeigen genau das Gegenteil.  mehr»

10.  Urologie: 5-Alpha-Reduktasehemmer vor TURP senkt das Blutungsrisiko

[13.04.2017] Das Blutungsrisiko während und nach TURP lässt sich bei BPH-Patienten offenbar deutlich senken, wenn diese im Vorfeld vier Wochen lang mit einem 5-Alpha-Reduktasehemmer behandelt werden. Das hat jetzt eine randomisierte kontrollierte Studie ergeben.  mehr»