Urologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Therapie des Testosteronmangels: Testosteronsubstitution – wann und wie?

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 19.07.2006

Potenzschwäche geht KHK oft um Jahre voraus

MAILAND (mut). Männer mit KHK haben bekanntlich oft auch eine erektile Dysfunktion (ED). Doch umgekehrt gilt auch: Eine Potenzschwäche kann das erste Zeichen einer KHK sein - sie tritt im Schnitt zwei Jahre vor einer Angina pectoris auf.

Das hat eine Studie von Forschern aus Mailand ergeben, in der knapp 300 Männer mit akutem Koronarsyndrom oder mit Angina pectoris untersucht wurden. Bei praktisch allen Männern (93 Prozent) mit Angina pectoris und ED war die Potenzschwäche schon vor Beginn der koronaren Beschwerden aufgetreten - im Schnitt zwei Jahre zuvor. Bei den Patienten mit Angina pectoris war auch die ED-Rate am höchsten - sie lag bei 65 Prozent.

Von den Männern mit akutem Koronarsyndrom und nur einem betroffenen Koronargefäß hatten dagegen nur 22 Prozent eine ED, waren zwei Koronargefäße betroffen, lag die Rate bereits bei 55 Prozent. (European Heart Journal, online).

Die Forscher erinnern daran, daß potenzschwache Männer eine gründliche kardiologische Untersuchung brauchen - mit Bestimmung des Lipidprofils, der Nüchternglukosewerte und mit Belastungstests, da eine ED auf eine systemische Atherosklerose deuten kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »