Urologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Therapie des Testosteronmangels: Testosteronsubstitution – wann und wie?

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung online, 23.01.2009

Apotheker warnen vor gefälschtem Potenzmittel "SensaMen"

BERLIN (dpa). Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) hat vor einem gefälschten Potenzmittel gewarnt. Das als Nahrungsergänzungsmittel mit Kräutermischung beworbene Präparat "SensaMen" enthalte Wirkstoffe, die nicht für die Anwendung am Menschen zugelassen seien, teilte die ABDA am Donnerstag in Berlin mit.

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit habe in dem Mittel Wirkstoffe nachgewiesen, deren pharmakologische und toxikologische Wirkungen nicht bekannt seien. Außerdem wurden in "SensaMen" Substanzen entdeckt, die mit dem potenzfördernden Vigra®-Wirkstoff Sildenafil verwandt sind. Das Mittel wird im Internet damit beworben, bei Männern "sexuelle Leistungen und das Verlangen erhöhen" zu können.

"Immer wieder kommen Fälle ans Licht, in denen Nahrungsergänzungsmittel mit rezeptpflichtigen oder nicht zugelassenen Wirkstoffen verschnitten sind", heißt es in der Mitteilung. "Die Einnahme solcher Mittel kann zu ernsten Gesundheitsstörungen bis hin zum Tod führen." Wer Nahrungsergänzungsmittel einnehme, solle sich vorher beim Apotheker informieren und Werbeversprechen skeptisch hinterfragen.

www.abda.de

Topics
Schlagworte
Erektile Dysfunktion (315)
Panorama (30667)
Organisationen
ABDA (715)
Wirkstoffe
Sildenafil (186)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »