Ärzte Zeitung online, 23.10.2013

NRW

B.Braun baut Dialysesparte aus

MELSUNGEN. Der Medizintechnikhersteller B.Braun stärkt mit der Übernahme eines nordrhein-westfälischen Dialyseanbieters seine Sparte für Nierenwäschen.

Die Nordhessen haben das Unternehmen via medis aus Büren zu einem ungenannten Preis gekauft, wie B.Braun am Dienstag am Konzernsitz in Melsungen mitteilte.

Sowohl die Mitarbeiter als auch die Patienten der elf Nierenzentren würden jetzt Teil des weltweiten B.Braun-Dialysenetzwerks. Das Unternehmen betreibt nach eigenen Angaben mit seiner Sparte Avitum nun 226 Nierenzentren in Europa, Asien und Südafrika. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »