Freitag, 31. Oktober 2014

1. Nierenschaden: Biomarker zeigt das Ausmaß an

[30.10.2014] Mit Hilfe einer Nukleinsäure kann die Prognose von Intensivpatienten mit Nierenversagen besser vorhergesagt werden. mehr»

2. Dauerkatheter: Indikation bei Verlegung noch gegeben?

[27.10.2014] Fünf bis zehn Prozent der Heimbewohner haben einen Dauerkatheter - häufig über Jahre. Kritisch hinschauen ist gefragt. mehr»

3. Testosteron: Eine Gefahr für Herz und Kreislauf?

[24.10.2014] Der Ausschuss für Pharmakovigilanz bei der EMA hat die Daten zur kardiovaskulären Sicherheit von Arzneimitteln mit Testosteron unter die Lupe genommen. mehr»

4. Psoriasis: Sexualleben oftmals beeinträchtigt

[22.10.2014] Sexuelle Funktionsstörungen sind bei Psoriasis häufiger als bei anderen Hauterkrankungen. Wie sehr sich die Schuppenflechte tatsächlich auf die Sexualität auswirkt, lässt sich naturgemäß nur schwer ermitteln. mehr»

5. Filtern: Peritonealdialyse mit Liposomen entfernt Schadstoffe

[21.10.2014] Mit einer neuen Dialyseflüssigkeit lässt sich ein überdosiertes Medikament schnell aus dem Körper filtern. Auch bei Leberversagen kann sie eingesetzt werden. mehr»

6. Harndrang: Sportliche müssen nachts seltener raus

[21.10.2014] Nächtliches Wasserlassen gehört zu den häufigsten und lästigsten Symptomen des unteren Harntrakts (LUTS). Möglicherweise hilft körperliche Aktivität, die Beschwerden einzudämmen. mehr»

7. Schwere Niereninsuffienz: Wenn's juckt, cremen statt kratzen

[20.10.2014] Viele Patienten mit fortgeschrittener Niereninsuffizienz (CKD) haben Erkrankungen der Haut. Besonders häufig ist der urämische Pruritus, der oft Juckreiz verursacht. Doch Experten verraten, was dagegen hilft. mehr»

8. Dialyse: KfH erarbeitet sukzessive schwarze Zahlen

[16.10.2014] Nach einer Schwächephase 2013 hat sich die wirtschaftliche Situation des Kuratoriums für Dialyse und Nierentransplantation (KfH) wieder stabilisiert. mehr»

9. Peniskrümmung: Keine Stoßwellen für GKV-Patienten

[16.10.2014] Für die Behandlung der induratio penis plastica (IPP) bleibt die Op der Standard. mehr»

10. Preisgekrönte Arbeit: Neuer Test erkennt früh Nierenschäden

[10.10.2014] Mit zwei Urinmarkern sind akute Nierenschäden nach schweren Operationen bis zu achtmal schneller nachweisbar. mehr»