Sonntag, 23. November 2014

11. Blut im Urin: Jeder Dritte hat ein Malignom

[05.11.2014] Jeder dritte Patient, der sich mit einer Makrohämaturie in der Notfallversorgung einfindet, muss offenbar mit einer Krebsdiagnose rechnen. mehr»

12. Schokolade: Auch die Niere mag es dunkel

[04.11.2014] Die funktionelle MRT-Diagnostik ist an der Niere bisher kaum etabliert. Doch das könnte sich mit neuen Methoden ändern. Diese Techniken verraten auch, was die Niere von Schokolade hält. mehr»

13. Prävention: Urologen gehen offensiv auf junge Männer zu

[04.11.2014] Männer gelten als "Vorsorgemuffel" - vor allem was Untersuchungen angeht, die selbst gezahlt werden müssen. Anlässlich des Weltmännertages wollen Urologen nun speziell die Unter-25-Jährigen für die Prävention gewinnen. mehr»

14. Im Alter: Nutzen und Risiko einer Testosteronsubstitution

[03.11.2014] Von einer Testosteronsubstitution profitieren beim älteren Mann offenbar Körper und Geist, doch hat sie eine Kehrseite und birgt sie ein Risiko für Prostata und Herz? mehr»

15. Nierenschaden: Biomarker zeigt das Ausmaß an

[30.10.2014] Mit Hilfe einer Nukleinsäure kann die Prognose von Intensivpatienten mit Nierenversagen besser vorhergesagt werden. mehr»

16. Dauerkatheter: Indikation bei Verlegung noch gegeben?

[27.10.2014] Fünf bis zehn Prozent der Heimbewohner haben einen Dauerkatheter - häufig über Jahre. Kritisch hinschauen ist gefragt. mehr»

17. Testosteron: Eine Gefahr für Herz und Kreislauf?

[24.10.2014] Der Ausschuss für Pharmakovigilanz bei der EMA hat die Daten zur kardiovaskulären Sicherheit von Arzneimitteln mit Testosteron unter die Lupe genommen. mehr»

18. Psoriasis: Sexualleben oftmals beeinträchtigt

[22.10.2014] Sexuelle Funktionsstörungen sind bei Psoriasis häufiger als bei anderen Hauterkrankungen. Wie sehr sich die Schuppenflechte tatsächlich auf die Sexualität auswirkt, lässt sich naturgemäß nur schwer ermitteln. mehr»

19. Filtern: Peritonealdialyse mit Liposomen entfernt Schadstoffe

[21.10.2014] Mit einer neuen Dialyseflüssigkeit lässt sich ein überdosiertes Medikament schnell aus dem Körper filtern. Auch bei Leberversagen kann sie eingesetzt werden. mehr»

20. Harndrang: Sportliche müssen nachts seltener raus

[21.10.2014] Nächtliches Wasserlassen gehört zu den häufigsten und lästigsten Symptomen des unteren Harntrakts (LUTS). Möglicherweise hilft körperliche Aktivität, die Beschwerden einzudämmen. mehr»