21.  Lebendspende: Leichtes Risiko für verbleibende Niere

[23.03.2017] Die Nierenspende von Neu-Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier 2010 an seine Frau brachte viel Sympathie, birgt aber auch Risiken: Jeder 200. bis 1000. Lebendspender wird in 15 Jahren selbst dialysepflichtig.  mehr»

22.  Meta-Analyse: Niereninsuffizienz trifft besonders Typ-2-Diabetiker

[21.03.2017] Wieviele Typ-1- oder Typ-2-Diabetiker erkranken jährlich neu an Niereninsuffizienz? In einer aktuellen Metaanalyse fanden sich Raten von zwei bis acht Prozent.  mehr»

23.  Erektile Dysfunktion: Wie sicher ist die Therapie nach Herzinfarkt?

[20.03.2017] Müssen sich Männer, die nach einem Myokardinfarkt Sildenfil oder einen anderen PDE5-Hemmer einnehmen, Sorgen machen, dass ihr Herz weiter Schaden nimmt? Eine schwedische Analyse hat Überraschendes ergeben.  mehr»

24.  Nephropathien: Schützt NaCl-Infusion die Niere?

[16.03.2017] Die präventive Gabe von Flüssigkeit zum Schutz der Nieren bei einer Untersuchung mit Kontrastflüssigkeit schadet Patienten wohl eher, als sie nützt.  mehr»

25.  News online: Krebs im Urogenitaltrakt

[15.03.2017] Highlights des "Genitourinary Cancers Symposium 2017" in Orlando sind ab sofort online abrufbar: Fünf deutsche Urologen stellen auf www.asco-direct-gu.  mehr»

26.  Weltnierentag: Bei Übergewicht auch an die Nieren denken!

[08.03.2017] Zum Weltnierentag am 9. März warnen Mediziner vor dem gefährlichen Wechselspiel von Nierenerkrankungen und Übergewicht.  mehr»

27.  Schwangerschaft: Was bringt Test auf Keime im Urin?

[28.02.2017] Welchen Nutzen hat für Schwangere ein Routinetest auf Bakterien im Urin? Das IQWiG hat hierzu die Datenlage unter die Lupe genommen.  mehr»

28.  Fortbildung: Nephro Update feiert dieses Jahr 10-Jähriges

[27.02.2017] Beim 10. Nephrologie-Update-Seminar dreht sich an zwei Tagen im Mai alles um die Themen Nephrologie und Hypertensiologie.  mehr»

29.  Blutstammzell- oder Nierentransplantation: Neues Diagnostik-Tool reduziert Abstoßungsrisiko

[21.02.2017] Um das langfristige Überleben von Patienten nach einer Blutstammzell- oder Nierentransplantation zu verbessern, haben sich Forscher des Universitätsklinikums Freiburg mit Kollegen aus Straßburg, Basel, Heidelberg und Mainz in der internationalen Arbeitsgemeinschaft "TRIDIAG neue Diagnostik-Too  mehr»

30.  Fortbildung: Urologen tagen im September in Dresden

[17.02.2017] Sein Anliegen als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) ist die deutliche Positionierung der Urologie in der Fachwelt wie in der breiten Öffentlichkeit: Professor Tilman Kälble, Direktor der Klinik für Urologie und Kinderurologie am Klinikum Fulda, will die Disziplin in allen  mehr»