Donnerstag, 23. Oktober 2014

21. Erste Schritte: Auf dem Weg zur Retorten-Niere

[11.09.2014] Chronisch kranke Nieren regenerieren sich von selbst und neue Nieren lassen sich züchten: Solche Vorstellungen waren bisher Träumerei, doch in Zukunft könnten sie wahr werden. Neue Forschungsansätze wecken Hoffnungen. mehr»

22. Mucos Pharma: Enzympräparat mit drei zusätzlichen Indikationen

[09.09.2014] Die Zulassung des proteolytischen Enzympräparates Wobenzym® plus wurde bestätigt und durch drei zusätzliche Indikationen aufgewertet, teilt das Unternehmen Mucos Pharma GmbH & Co KG mit. mehr»

23. Nephrologen warnen: Immer mehr kaputte Nieren

[08.09.2014] 2,5 Millionen Menschen in Deutschland haben eine mittelgradige oder noch schwerere Niereninsuffizienz - und die Tendenz ist steigend. Die Imageprobleme der Transplantationsmedizin sind daher fatal. mehr»

24. Pflanzliche Urologika: Canephron® N übernimmt Marktführerschaft

[03.09.2014] Die pflanzliche Dreierkombination Canephron® N hat das schnellste Wachstum unter allen pflanzlichen Urologika erzielt. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

25. Nykturie: Pflanzenextrakt bewährt sich

[29.08.2014] Symptome des unteren Harntrakts können die Lebensqualität deutlich beeinträchtigen. Ein Pflanzenextrakt aus Sägepalme und Brennnessel kann die nächtliche Miktionsfrequenz reduzieren, wie eine Post-hoc-Analyse zeigte. mehr»

26. Transplantatabstoßung vermeiden: Europäische Zulassung für Envarsus®

[27.08.2014] Envarsus®, ein TacrolimusPräparat mit MELTDose®-Technologie und 1-mal täglicher Anwendung, ist seit dem 18. Juli 2014 in Europa zugelassen, teilt die Chiesi GmbH mit. mehr»

27. Erektile Dysfunktion: Stoßwellen verhelfen zu Erektionen

[22.08.2014] Männern mit schwerer erektiler Dysfunktion (ED) lässt sich offenbar mit einer Stoßwellentherapie auf die Sprünge helfen, wie eine Studie ergeben hat. mehr»

28. Kongress: Urologen tagen im Oktober

[22.08.2014] Vom 1. bis 4. Oktober findet in Düsseldorf der 66. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie statt. Im Fokus steht die alternde Gesellschaft mit den damit verbundenen medizinischen, ökonomischen, berufspolitischen und ethischen Aspekten. mehr»

29. Erektile Störungen: Harnsäure als Risikofaktor?

[22.08.2014] Ein erhöhter Harnsäurespiegel im Blut ist, einer iranischen Studie zufolge, möglicherweise ein unabhängiger Risikofaktor für die erektile Dysfunktion (ED). mehr»

30. Potenzprobleme: Oft Anwendungsfehler bei PDE-5-Hemmern

[22.08.2014] Bringen Phospodiesterase-Hemmer Männern mit Erektionsproblemen nicht den gewünschten Erfolg, handelt es sich in den wenigsten Fällen tatsächlich um ein Therapieversagen. Meist sind Anwendungsfehler die Ursache. mehr»