Sonntag, 20. April 2014

51. Erektile Dysfunktion: Bei Jüngeren kein arterielles Problem

[17.12.2013] Dass die erektile Dysfunktion vor allem auf einer arteriellen Einflussstörung beruht, scheint zumindest bei jungen Männern unwahrscheinlich. Dies zeigt eine retrospektive Analyse von Ultraschalluntersuchungen. mehr»

52. Patientenbroschüre: Teilhaben am Leben - trotz überaktiver Blase

[12.12.2013] Wer unter überaktiver Blase leidet, fühlt sich im Alltag meist sehr eingeschränkt. Dabei gibt es einige Möglichkeiten, Symptome wie den plötzlich eintretenden starken Harndrang in den Griff zu bekommen. mehr»

53. Unfruchtbarkeit: Spin-Off entwickelt FSH-Agonisten von Merck

[11.12.2013] Merck Serono hat ein Spin-Off zur Entwicklung neuer Medikamente gegen Unfruchtbarkeit gegründet. Das in Boston ansässige Unternehmen TocopheRx erhält von Merck zunächst eine Anschubfinanzierung über 2,4 Millionen Euro. mehr»

54. Zwölf-Jahres-Studie: Inkontinenz nach der Geburt bleibt meist

[11.12.2013] Vier von fünf Frauen, die drei Monate nach einer Geburt an Harninkontinenz leiden, tun dies auch zwölf Jahre später noch. Selbst ein intensiviertes Blasentraining hilft nicht viel. mehr»

55. Deutscher Phosphattag: Dauerbrenner Dialysepatient und Phosphat

[09.12.2013] Die Therapie bei Hyperphosphatämie ist Teamarbeit: Dazu gehören effektive Dialyse, Arzneimittel (Phosphatbinder) sowie phosphatarme Ernährung, erinnert Fresenius Medical Care aus Anlass des 1. Deutschen Phosphattages am 16. November in Bad Homburg. mehr»

56. Überaktive Blase: Auch Ältere profitieren von Fesoterodin

[09.12.2013] Anticholinergikum reduziert bei Älteren Drangereignisse und erhält die kognitive Funktion. mehr»

57. CT-Diagnostik: Neuer Scanner vorgestellt

[09.12.2013] Ein neues CT-Gerät macht die Diagnostik schneller, präziser und strahlungsärmer. Aufgrund der reduzierten Strahlendosis ist weniger Kontrastmittel nötig. mehr»

58. Schmerz und Sex: Schweigen beim Doktor

[04.12.2013] Viele Schmerzpatienten leiden unter sexuellen Funktionsstörungen, trauen sich aber nicht, darüber zu sprechen. mehr»

59. Prostatakrebs: Bundesweite Studie erfolgreich gestartet

[03.12.2013] Auch Hausärzte können dazu beitragen, dass Prostatakrebs-Patienten künftig mehr Sicherheit bei der Wahl der Behandlungsmethode bekommen. Zum Beispiel, indem sie ihre Patienten an Urologen überweisen, die sich an der PREFERE-Studie beteiligen. mehr»

60. DECT belegt: So verschwinden Uratkristalle aus dem Gelenk

[02.12.2013] Bei symptomatischer Hyperurikämie lagern sich Uratkristalle in den Gelenken ab. Nur wenn der Harnsäure-Zielwert von 6 mg / dl erreicht wird, gehen die Kristalle wieder in Lösung. mehr»