51. Sportlich gegen Erektionsstörungen: Mit Bewegung zur Erregung

[13.10.2015] Männer im mittleren und höheren Alter, die Sport treiben, haben seltener eine erektile Dysfunktion. Schon eine halbe Stunde am Tag genügt, das Risiko deutlich zu senken. mehr»

52. Transplantation: Gute Prognose auch bei Nieren zweiter Wahl

[12.10.2015] Der langfristige Erfolg einer Leichennieren-Transplantation ist schlechter, wenn der Organspender nur den erweiterten Kriterien genügt. Durch geeignete Empfängerauswahl kann das Ergebnis aber erheblich verbessert werden. mehr»

53. Testosteron und Herzrisiko: Endokrinologen geben Kontra

[09.10.2015] Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat kürzlich die Verschreibungspraxis bei Testosteron-Ersatzprodukten kritisiert und eine kontrollierte Studie mit kardiovaskulärem Sicherheitsendpunkt angemahnt. Die endokrinologischen Fachgesellschaften wenden sich jetzt gegen die Kritik. mehr»

54. Diabetes: Wirken SGLT2-Hemmer auch auf die Nieren?

[07.10.2015] Die SGLT2-Hemmer sind noch für Überraschungen gut. Sie machen in Sachen kardiovaskuläre Endpunkte auf sich aufmerksam. Und vielleicht schützen sie sogar die Nieren. mehr»

55. Harnsteine: Diagnosesystem erlaubt schnelle Analyse

[06.10.2015] Konsequente Nachsorge kann der erneuten Steinbildung nach einer Harnstein-Op vorbeugen. Hierfür muss jedoch die Zusammensetzung des Steins bekannt sein. Fraunhofer-Forscher entwickeln ein System, das die direkte Analyse nach dem Eingriff erlaubt. mehr»

56. Hämaturie: CT-Urografie für die First-Line-Diagnostik?

[01.10.2015] Welchen Stellenwert hat die CT-Urografie in der Diagnostik bei Hämaturie? Einer britischen Studie zufolge empfiehlt sich ihr Einsatz nur bei Hochrisikopatienten. mehr»

57. Sucroferric Oxyhydroxid: Fresenius Medical Care erreicht Erstattungsbetrag

[30.09.2015] Fresenius Medical Care Deutschland hat mit dem GKV-Spitzenverband einen Erstattungsbetrag für Sucroferric Oxyhydroxid (Velphoro®) ausgehandelt. Er gilt ab 1. Oktober dieses Jahres, die Vertragslaufzeit betrage drei Jahre, teilt der GKV-Verband mit. mehr»

58. Benignes Prostatasyndrom: LUTS ist nicht gleich LUTS

[30.09.2015] Männer mit benignem Prostatasyndrom lassen sich nicht nach Schema F behandeln. Zu viele Patienten erhalten eine - womöglich ungeeignete - Monotherapie. mehr»

59. Niereinsuffizienz: Dialyseverfahren weiter optimiert

[29.09.2015] Wissenschaftler der Charité - Universitätsmedizin Berlin haben ein biophysikalisches Verfahren entwickelt, das es ermöglicht, bis zu 50 Prozent mehr Giftstoffe aus dem Blut von Dialysepatienten herauszufiltern. mehr»

60. Arztbesuch: Nächtliches Wasserlassen quält LUTS-Männer am meisten

[25.09.2015] Welches sind die Hauptbeschwerden, derentwegen Männer mit Symptomen der unteren Harnwege ("lower urinary tract symptoms", LUTS) zum Arzt gehen? Mit der Antwort auf diese Frage glauben US-Urologen, die LUTS-Therapie verbessern zu können. mehr»