Dienstag, 26. Mai 2015

51. BPS: Aktualisierte Leitlinie zur Therapie

[12.12.2014] Der Arbeitskreis BPS der Akademie der Deutschen Urologen hat in die Leitlinie "Therapie des Benignen Prostatasyndroms (BPS)" mit Stand vom 19. mehr»

52. Metabolisches Syndrom: Inkontinenz durch Abnehmen vermeiden

[12.12.2014] Beim metabolischen Syndrom ist Reduktion der Ernährung und vermehrte Bewegung ein Ansatz - auch zur Vermeidung von Folgeerkrankungen wie der Harninkontinenz. mehr»

53. Nierensteine: Gezielte Tests können Op ersparen

[11.12.2014] An einer chronischen Niereninsuffizienz sind Nierensteine nur selten schuld. Trotzdem sollte daran gedacht werden. Mitunter erspart das sogar Operationen. mehr»

54. Klinikmanagement: Virtuelle Biobank für Prostatakrebs

[10.12.2014] Daten und Proben von Patienten mit Prostata-Ca können Klinikärzte und Wissenschaftler nun online bei einer neu etablierten Biobank auffinden. mehr»

55. Bakteriurie: Antibiotika-Therapie auch bei Patienten ohne Symptome?

[10.12.2014] Wenn ein Patient Baktieren mit dem Urin ausscheidet, aber keine Symptome einer Harnwegsinfektion zeigt - sollte er dann trotzdem mit Antibiotika behandelt werden? Zwei US-Fachleute haben diese Frage jetzt prägnant beantwortet. mehr»

56. Kohorte: Verringerte Sterblichkeit bei Nachtdialyse

[09.12.2014] Die Nachtdialyse verbessert einer Kohortenstudie zufolge die Lebenserwartung. Zugleich belegt eine Befragung, dass sich die Lebensqualität der Patienten dadurch deutlich erhöht. mehr»

57. AbbVie: Positive CHMP-Empfehlung für Hep-C-Therapieregime

[03.12.2014] Das European Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) hat ein in der Prüfphase befindliches, rein orales, interferonfreies Therapieregime bestehend aus Viekirax® (Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir) und Exviera® (Dasabuvir) mit oder ohne Ribavirin für Patienten mit chronischer Infe mehr»

58. Urologische Erkrankungen: Immunsuppressivum mit neuer Technik

[02.12.2014] Envarsus®, ein neues Tacrolimus-Präparat, enthält Wirkstoff-Partikel, die mit der MELTDose®-Technik auf die geringstmögliche Größe reduziert wurden. Dies ermöglicht unter anderem eine höhere Bioverfügbarkeit als bei anderen Präparaten. mehr»

59. Mirabegron: Hersteller bedauert GBA-Beschluss

[01.12.2014] Der GBA hat seinen Beschluss zur frühen Nutzenbewertung von Mirabegron gefasst. Die Substanz habe Vorteile beim Endpunkt "Mundtrockenheit", betont der Hersteller. mehr»

60. Bei Kleinkindern: Uneins bei der Behandlung von Harnwegsinfekten

[01.12.2014] Wie man Harnwegsinfektionen beim Kleinkind managt, darüber gehen die Meinungen europäischer Pädiater auseinander. Das zeigt eine Umfrage. mehr»