61. Nach Herzinfarkt: Seitensprung kann für Männer gefährlich werden

[24.09.2015] Für ältere Männer ist Sex meist kein gesundheitliches Risiko, selbst nach einem Herzinfarkt. Das bestätigt eine deutsche Studie. Es gibt nur eine pikante Ausnahme. mehr»

62. Urologen-Kongress: Weg mit dem Image Männerarzt

[23.09.2015] Die Urologen wollen ihr Image als reine Männerärzte loswerden und betonen auf ihrem heute beginnenden Kongress ihre Kompetenz bei Krankheiten auch von Frauen und Kindern. Ein großes Problem aber gibt es. mehr»

63. Fortbildung: Mit dem Uro Update "up do date"

[22.09.2015] Beim 9. Uro Update in Berlin und Düsseldorf dreht sich an zwei Tagen im Februar alles um das Thema Urologie. mehr»

64. Organspende: Fortschritte bei der Nierentransplantation

[22.09.2015] Der langfristige Erhalt von transplantierten Nieren bleibt eine Herausforderung - hier ist man auf der Suche nach neuen Konzepten. mehr»

65. Gicht-Therapie in Mexiko: Allopurinol in Hochdosis

[21.09.2015] In Mexiko wird Allopurinol bis in den Gramm-Bereich auftitriert. Es gibt dort allerdings keine Alternative zu der Substanz. mehr»

66. In Kasachstan: Dialyseanbieter Diaverum expandiert

[17.09.2015] Das schwedische Unternehmen Diaverum, nach eigenen Angaben Europas größter und einer der weltweit führenden Versorgungsdienstleister in der Nephrologie und Dialyse, expandiert in Kasachstan. mehr»

67. Drogen und Libido: Kaum Ekstase unter Ecstasy

[14.09.2015] Speed, Crystal Meth, Ecstasy - von solchen Drogen verspricht sich mancher Mann ein besseres Sexualleben. Wer täglich Amphetamine einwirft, muss jedoch eher mit einem schlaffen Penis, Unlust oder gar einer Potenzschwäche rechnen. mehr»

68. Julius Springer-Pädiatriepreis 2015: Arbeit zum nephrotischen Syndrom bei Kindern geehrt

[09.09.2015] Erneut wurde eine herausragende Veröffentlichung aus der Springer-Fachzeitschrift "Monatsschrift Kinderheilkunde" mit dem Julius Springer-Pädiatriepreis ausgezeichnet. Den Preis erhält in diesem Jahr Dr. Marcus Benz für seine Arbeit zum nephrotischen Syndrom bei Kindern. mehr»

69. Westfalen-Lippe: DAK bezahlt Botox-Injektionen

[08.09.2015] In Westfalen-Lippe haben KV und DAK-Gesundheit einen Vertrag über die besondere ambulante Versorgung von Patienten mit Blasenfunktionsstörungen geschlossen. Urologen können jetzt intravesikale Injektionen mit Botox abrechnen. mehr»

70. Nierenleiden: Neues Konzept zur Therapie

[31.08.2015] Forschern ist es gelungen, einen zentralen Mechanismus in der Niere aufzuklären, der eine neue Zielstruktur für Medikamente darstellen könnte. mehr»