Montag, 20. Oktober 2014

71. Nierenrisiko: Eine geringere GFR-Änderung reicht schon

[03.06.2014] Es müssen nicht immer 57 Prozent sein: Einer neuen Analyse zufolge reicht schon eine deutlich geringere GFR-Abnahme, um auf ein erhöhtes Risiko für ein Nierenversagen zu schließen. mehr»

72. Dialyse für Zwerge: "Dafür habe ich 40 Jahre Medizin gemacht"

[02.06.2014] Eine neuer Apparat lässt Nephrologenherzen höher schlagen: Erstmals gibt es eine Hämodialyse-Maschine für Neugeborene. Eine kleine Sensation mit kleinen Schläuchen und kleinen Pumpen - und großer Wirkung. mehr»

73. Diabetes: Ein neues Molekül gegen die Nephropathie?

[02.06.2014] Für Patienten mit diabetischer Nephropathie könnte es in Zukunft womöglich einen neuen Wirkstoff geben. Der wirkt sogar noch nach der Therapie - und lässt den Blutdruck in "Ruhe". mehr»

74. Bluttransfusion: Bei Nierenpatienten das Herz im Blick behalten

[02.06.2014] Bei chronisch nierenkranken Patienten rauscht nicht selten der Hb-Wert in den Keller. Neben EPO und Eisen kommen für akute Fälle Blutkonzentrate zum Einsatz. Doch die bringen ein Herzrisiko mit sich. mehr»

75. Finale Nierenkrankheit: Schlechte Zähne, schlechte Prognose

[01.06.2014] Ein schlechtes Gebiss deutet offenbar auf einen frühen Tod hin - zumindest bei Patienten mit finaler Nierenerkrankung. Eine aktuelle Studie offenbarte ein erhöhtes Sterberisiko bei den Probanden, denen viele Zähne fehlten oder die viele Füllungen hatten. mehr»

76. Sanofi und Eli Lilly: Rezeptfreies Potenzmittel geplant

[30.05.2014] Sanofi und Eli Lilly wollen eine rezeptfreie Version des Potenzmittels Cialis® (Tadalafil) auf den Markt bringen. mehr»

77. Röntgenkongress: Mehr Durchblick bei der Endometriose

[28.05.2014] Wenn bei schwerer Endometriose medikamentöse Therapien nicht helfen, ist eine Operation indiziert. Chirurgen müssen dann genau wissen, wo die Herde sind. In diesem Fall ist die MRT eine wichtige Diagnostik - und Wegweiser für den Operateur. mehr»

78. Galenus-Preis 2014: Spedra® bei erektiler Dysfunktion

[28.05.2014] Avanafil (Spedra®) ist ein neuer Phosphodiesterase (PDE)-5-Hemmer von Berlin-Chemie mit rasch einsetzender und lang andauernder Wirkung. Die hohe Selektivität der Substanz für PDE-5 und ihre geringe Affinität für andere PDE-Isoenzyme tragen zur guten Verträglichkeit bei. mehr»

79. Telefonaktion zu Hyperurikämie: Harnsäure macht auch Niere und Herz kaputt

[27.05.2014] Viele Fragen zu Niere und Harnsäure gab es bei der Telefonaktion der "Ärzte Zeitung" am Dienstag. Auch die Auswirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem, extraartikuläre Manifestationen und die korrekte Codierung waren Thema. mehr»

80. Rufen Sie an: Telefonaktion zu Hyperurikämie und Gicht

[27.05.2014] Vier Experten beantworten Ihre Fragen rund um das Themenfeld Hyperurikämie und Gicht. Rufen Sie zwischen 13 und 14:30 Uhr an! mehr»