Montag, 20. April 2015

81. Urologen-Kongress: MRT kann Prostata-Biopsien ersparen

[06.10.2014] Der Disput um die richtige Form der Früherkennung des Prostatakarzinoms geht in die nächste Runde. Am PSA-Test scheiden sich schon die Geister, jetzt geht es um die Magnetresonanztomografie (MRT). mehr»

82. Prüfberichte: Kaum Verstöße bei Nierenspenden

[02.10.2014] Die aktuell veröffentlichten Prüfungsberichte entlasten deutsche Nierentransplantationszentren. mehr»

83. Prostatakrebs-Früherkennung: Die umstrittene Rolle des PSA-Screenings

[01.10.2014] Prostatakrebs lässt sich nicht frühzeitig aufspüren, wenn man nur die PSA-Werte heranzieht, zeigen neue Studien. Auf ihrem Kongress diskutieren die Urologen, was das für die Praxis bedeutet. mehr»

84. DGU-Präsident im Interview: "Müssen uns frei machen von alten Gewohnheiten"

[01.10.2014] Die Urologie steht vor einer spannenden Zukunft: Weil die Menschen immer älter werden, wird der Versorgungsbedarf krass steigen, sagt DGU-Präsident Professor Fichtner im Interview mit der "Ärzte Zeitung". Der demografische Wandel ist Leitgedanke des heute startenden Urologen-Kongresses. mehr»

85. Syphilis, Gonorrhö: Zahl der Neuerkrankungen steigt

[26.09.2014] Die Inzidenz sexuell übertragbarer Infektionen steigt in Deutschland wieder. Es werden mehr Erstdiagnosen bei Syphilis und Gonokokken-Infektionen gezählt. mehr»

86. LUTS: Einstieg mit Phytotherapeutika

[24.09.2014] Entscheidend für die Therapiewahl bei LUTS ist der Leidensdruck der Patienten. Oft reichen Basismaßnahmen. Als Medikation eignen sich Phytotherapeutika. mehr»

87. Harnwege: Bei leichten Infekten hilft oft Pflanzenkraft

[22.09.2014] Für den Einsatz von Phytopharmaka bei unkomplizierten Harnwegsinfekten liegen klinische Daten vor. mehr»

88. Befruchtung: Spermien variieren ihre Schwimmtechnik

[12.09.2014] Bislang glaubte man, dass es schnelle und langsame Spermien gibt. Neue Erkenntnisse zeigen jedoch: Spermien können zwischen verschiedenen Schwimmtechniken wechseln. Und Sieger wird, wer gut rotiert. mehr»

89. Harnwegsinfekte bei Kindern: Prognose für renale Narben

[11.09.2014] Mit Ultraschall und klinischen Parametern kann das Risiko für renale Vernarbungen nach Harnwegsinfekten bei Kindern abgeschätzt werden. mehr»

90. Erste Schritte: Auf dem Weg zur Retorten-Niere

[11.09.2014] Chronisch kranke Nieren regenerieren sich von selbst und neue Nieren lassen sich züchten: Solche Vorstellungen waren bisher Träumerei, doch in Zukunft könnten sie wahr werden. Neue Forschungsansätze wecken Hoffnungen. mehr»