Urologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Therapie des Testosteronmangels: Testosteronsubstitution – wann und wie?

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 05.02.2004

Fortbildung zu Urologie jetzt im Internet

HAMBURG (eb). Als Online-Modul bietet jetzt das Unternehmen EuMeCom der GlaxoSmithKline-Gruppe die Fortbildungsreihe "Urologie interaktiv" für Fachärzte an.

Die Sendung wurde 2003 per Satellit in elf Städte Deutschlands übertragen. Das Angebot im Internet ist durch die Ärztekammer mit Fortbildungspunkten zertifiziert.

Das Modul besteht aus zwei Themenblöcken: Diagnostik und Therapie bei BPH sowie gesundheitspolitische Entwicklungen, die Fachärzte, vor allem Urologen, betreffen. Ein Fortbildungsmodul dauert etwa 60 Minuten.

Die Fortbildungsmodule werden angeboten unter www.medical-web.tv

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »