Samstag, 29. August 2015
Specials Medizin

1. Neue Studie: Zöliakie tritt häufiger auf als bisher angenommen

[28.08.2015] Die Glutenunverträglichkeit Zöliakie tritt bei Kindern und Jugendlichen häufiger auf als bisher angenommen. Dies geht aus einer aktuellen Auswertung von Blutseren des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor, teilt die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft (DZG) mit. mehr»

2. Leberzellkrebs: Punktesystem sagt Krankheitsverlauf voraus

[27.08.2015] Forscher in Regensburg haben ein Punktesystem aus zellulären und genetischen Faktoren entwickelt, mit dem sich der Krankheitsverlauf bei Leberzellkrebs prognostizieren lässt. mehr»

3. Trotz Kritik: Große Fortschritte in der Insulintherapie

[27.08.2015] Kritiker vertreten eine provokante These: Die Hersteller von Insulin hätten sich in den vergangenen Jahrzehnten mit marginalen Fortschritten Patente gesichert und damit ein preisgünstiges Insulin-Generikum verhindert. Dem widerspricht Diabetes-Experte Professor Hellmut Mehnert. mehr»

4. Brechdurchfall: Mit Zitronensaft gegen Noroviren?

[26.08.2015] Forscher aus Heidelberg haben offenbar eine so simple wie wirksame Methode gefunden, die hochansteckenden Noroviren unschädlich zu machen: Zitronensäure als Desinfektionsmittel. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. HIV&Co: Virushemmer erfreut Mikrobizid-Forscher

[25.08.2015] Das Molekül CLR01 greift nicht nur HIV selbst an, sondern blockiert auch Infektionsverstärker im Sperma . Es ließe sich in Vaginalgelen zur Prävention nutzen. mehr»

6. Forscher finden heraus: Protein hilft Krebszellen beim Wandern

[25.08.2015] Ein bestimmtes Protein unterstützt Tumorzellen dabei, zu Knochen zu wandern und sich in einer neuen Umgebung einzunisten. Warum es gebildet wird, muss jetzt noch näher untersucht werden. mehr»

7. Säuglinge: Frühe Glutenvermeidung schützt nicht vor Zöliakie

[24.08.2015] Bei Säuglingen lässt sich, einer ersten Studienauswertung zufolge, das Zöliakierisiko weder durch frühe noch durch späte Glutenvermeidung reduzieren. mehr»

8. Vemurafenib: Effekt nicht nur bei malignem Melanom

[24.08.2015] Vemurafenib (Zelboraf®), zugelassen zur Therapie bei malignem Melanom, kann auch bei anderen Tumorarten von Nutzen sein, melden das Uniklinikum Essen und die Uni Duisburg-Essen. Vemurafenib wird bei malignem Melanom dann eingesetzt, wenn eine BRAFV600-Mutation vorliegt. mehr»

9. Transplantation: Ermittlungen gegen BÄK eingestellt

[24.08.2015] Wegen Totschlags in unbekannter Zahl von Fällen hatte ein Göttinger Rechtsanwalt Anzeige gegen die Bundesärztekammer erstattet. Vergeblich. mehr»

10. Darmerkrankung: Kolektomie punktet bei schwerer Colitis ulcerosa

[21.08.2015] Bei fortgeschrittener Colitis ulcerosa scheint eine elektive Kolektomie im Vergleich zur Immunsuppression langfristig die bessere Lösung zu sein: Die Patienten leben damit deutlich länger. mehr»