Samstag, 20. Dezember 2014
Specials Medizin

1. Erbgut-Mutation: Neu entdeckter Gendefekt legt Immunsystem lahm

[19.12.2014] Eine neu entdeckte Erbgut-Mutation ist verantwortlich für eine seltene, aber schwerwiegende Immunschwäche-Krankheit, wie Forscher jetzt herausgefunden haben. mehr»

2. Ebola-Krise: UN-Chef Ban reist nach Westafrika

[18.12.2014] UN-Generalsekretär Ban Ki Moon will sich in den am stärksten von Ebola betroffenen Ländern in Westafrika selbst ein Bild von der Lage machen, kündigte er in New York an. mehr»

3. USA: Neues potenzielles Medikament gegen Ebola

[18.12.2014] Das kalifornische Start-up OncoSynergy hat mit dem dänioschen Auftragshersteller CMC Biologics eine Vereinbarung über die beschleunigte Prozessentwicklung und GMP-Produktion eines Arzneimittelkandidaten gegen Ebola geschlossen. mehr»

4. Krise in Westafrika: EMA dämpft Hoffnungen auf Ebola-Arzneien

[18.12.2014] Noch gibt es zu wenige Informationen zum Einsatz experimenteller Ebola-Präparate am Menschen. Zu diesem Fazit kommt die Europäische Arzneimittelagentur in einem Zwischenbericht zu sieben Wirkstoffen, die derzeit getestet werden. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Albtraum Ebola: Jetzt droht eine Hungerkatastrophe

[18.12.2014] Tausende Menschen sind schon in Folge einer Ebola-Infektion gestorben. Jetzt droht in den betroffenen westafrikanischen Ländern auch noch eine Hungersnot. mehr»

6. Stammzellen machen's möglich: Geschädigtes Herzgewebe kann ersetzt werden

[17.12.2014] Durch eine neue Methode gelingt es jetzt, Stammzellen in großen Mengen herzustellen und in Herzmuskelzellen umzuwandeln. Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten in der Therapie von Herzinfarkt oder Herzinsuffizienz. mehr»

7. Sachsen: Kammer unterstützt "Ärzte ohne Grenzen"

[16.12.2014] Die Sächsische Landesärztekammer hat der Organisation "Ärzte ohne Grenzen" 150.000 Euro gespendet. Das Geld solle den Einsatz im Ebola-Gebiet und die Bekämpfung des Virus unterstützen, hieß es in einer Mitteilung der Kammer. mehr»

8. Ebola-Einsatz: Deutsche Helfer klagen über zu viel Verantwortung

[16.12.2014] Zwei deutsche Ebola-Helfer von "Ärzte ohne Grenzen" haben in Hamburg von ihrem Einsatz in Sierra Leone berichtet. Dabei sparten sie nicht mit Kritik am internationalen Hilfseinsatz. mehr»

9. Studie: Genetischer Marker für Karotisdissektion

[16.12.2014] Eine Variante des Gens PHACTR1 weist auf ein angeborenes Risiko hin, eine Karotisdissektion und damit einen Schlaganfall zu erleiden, teilt die Uni Münster mit. mehr»

10. Diabetes: Stadtplanung für einen gesunden Lebensstil

[16.12.2014] Der urbane Lebensstil steigert das Diabetesrisiko. Das Projekt "Cities Changing Diabetes" von Novo Nordisk will jetzt gegensteuern. mehr»