Darmkrebsmonat März
Seit 2002 ruft die Felix Burda Stiftung alljährlich den Darmkrebsmonat März aus. Das Anliegen ist es, die Bevölkerung über Darmkrebs aufzuklären und zur Vorsorge, vor allem zur Koloskopie zu motivieren.

Die „Ärzte Zeitung“ begleitet die Kampagne als Medienpartner.

1. Felix Burda Award: Ehrungen für Kampf gegen Darmkrebs

[18.04.2016] Preise für die Audi AG in der BMW Welt, eine Fernsehserie zum Schmunzeln und einen neuen Darmkrebs-Test mit großem Potenzial: Damit setzte die Felix Burda Stiftung zum 15. Geburtstag ihre Akzente bei der diesjährigen Award-Verleihung in München. mehr»

2. Darmkrebs: Bessere Prognose trotz fortgeschrittenem Stadium

[23.03.2016] Bei jungen Patienten wird der Darmtumor meist in einem fortgeschrittenen Stadium entdeckt. Trotzdem haben sie eine bessere Prognose. mehr»

3. Darmkrebs: Zweiter Blick entdeckt mehr

[17.03.2016] Bei der Vorsorgekoloskopie wird gut ein Viertel der Adenome im rechten Kolon übersehen. Die Detektionsrate lässt sich durch erneute Inspektion verbessern; eine Inversion des Koloskops bringt keinen Vorteil. mehr»

4. Mit Blutdrucksenker: Metastasierter Darmkrebs ausgeknockt

[16.03.2016] Mit einem einfachen Blutdrucksenker haben kanadische Forscher einem metastasierten Kolonkarzinom den Garaus gemacht. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Universität Göttingen: Resistenzen bei Krebstherapie im Fokus

[09.03.2016] Göttinger Forscher wollen Strategien entwickeln, um Resistenzen gegen Darmkrebs-Therapeutika gezielt zu vermeiden. mehr»

6. Felix Burda Award: Die Darmkrebsvorsorge trägt Früchte

[27.04.2015] Zum dreizehnten Mal ist am Sonntagabend der Felix Burda Award in Berlin verliehen worden. Trotz Feierlaune richtete Stiftungsgründerin Dr. Christa Maar deutliche Worte an Kritiker der Darmkrebsvorsorge. mehr»

7. Arztbewertungen: Großes Vertrauen in Gastroenterologen

[31.03.2015] Im Darmkrebsmonat März rückte wieder die Prävention mittels Koloskopie in den Fokus. Dass Patienten in Deutschland ihren Fachärzten in Sachen Darmkrebsvorsorge vertrauen, zeigt jetzt auch eine Auswertung von 14.000 Arztbewertungen. mehr»

8. Unterschiedliche Risikogruppen: Wann mit dem Darmkrebsscreening begonnen werden soll

[19.03.2015] Ab welchem Alter sollten Männer unterschiedlicher Risikogruppen regelmäßig zur Darmkrebsvorsorge gehen? Diese Frage beantwortet ein Screeningmodell, das Informationen über die genetische Disposition der Patienten einbezieht. mehr»

9. Darmkrebsmonat: So rechnen Ärzte die vier Stuhltests richtig ab

[18.03.2015] Im Darmkrebsmonat März steht Vorsorge im Vordergrund. Dabei geht es nicht nur um Koloskopie, sondern auch um Stuhltests. Je nach Test variiert die Abrechnung. mehr»

10. Kolon-Ca: Vorsorgen ja, aber nicht immer beim Arzt

[17.03.2015] Nur neun Prozent der Deutschen sehen unter allen onkologischen Erkrankungen den Darmkrebs als größte persönliche Bedrohung an. 86 Prozent betreiben aber trotzdem aktiv Prävention. Dies geht aber über medizinische Angebote hinaus. mehr»