Diabetes im Blick
Aktuelle Studienergebnisse, neue Therapieoptionen, wichtige Tipps für die tägliche Praxis - das alles bietet das Spezial "Diabetes im Blick". Aktuelle Meldungen weisen auf Kongresse und Veranstaltungen hin.

Und der Nestor der deutschen Diabetologie, Professor Hellmut Mehnert, gibt Tipps aus seiner reichen Erfahrung, räumt mit Irrtümern und Vourteilen auf und berichtet über aktuelle Forschungsprojekte.

1. Individuelle Diabetestherapie: So behandeln Sie Ihre geriatrischen Patienten

[22.06.2016] Wie streng muss der Blutzucker bei älteren Patienten eingestellt werden? Welches Antidiabetikum eignet sich am besten für Hochgetagte? Unser Diabetes-Experte gibt Antworten. mehr»

2. Experte: Das IQWiG befeuert Konflikte und trägt nicht zu ihrer Lösung bei

[20.06.2016] Es ist bekannt, dass es zwischen den Bürgern der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Domstadt Köln gewisse Rivalitäten gibt. mehr»

3. Arznei: Glucagon-Präparat für Notfälle in der Entwicklung

[20.06.2016] Das Biopharmazie-Unternehmen Adocia will ein innovatives Präparat mit humanem Glucagon gegen schwere Hypoglykämien entwickeln und dazu seine BioChaperone®-Plattform nutzen (Infos: www.adocia.fr). mehr»

4. Studie: Intensive Blutzucker-Kontrolle bremst Augenschäden

[20.06.2016] Außer gesunder Kost, Bewegung und Insulin helfen vor allem auch GLP-1-Agonisten, die postprandialen Blutzuckerspitzen zu kappen. mehr»

5. Schwangerschaftsdiabetes: Nach der Geburt kommt die Prävention

[16.06.2016] Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes haben nach der Geburt ein hohes Risiko, einen manifesten Diabetes zu entwickeln. Bewegung, gesunde Kost und Metformin können vorbeugen. mehr»

6. Diabetischer Fuß und PAVK: Mehr Früherkennung, bitte!

[24.05.2016] Bei Verdacht auf ein diabetisches Fußsyndrom sollten stets auch die Beinarterien und Venen beachtet werden, denn ein neuroischämisches DFS ist keine Seltenheit. mehr»

7. Früherkennung wichtig: Höhere Krebsgefahr für Diabetes-Kranke

[19.05.2016] Krebs tritt bei Diabetikern gehäuft auf. Deshalb sollten Zuckerkranke die Angebote zur Früherkennung unbedingt wahrnehmen. mehr»

8. Diabetesrisiko einschätzen: Zeig her die Taille

[15.04.2016] Wie groß das Diabetesrisiko ist, lässt sich am Taillenumfang besser ablesen als am BMI oder am Gewicht, zeigen aktuelle Studien. Diese Grenzwerte sollten Ärzte im Blick behalten. mehr»

9. Novo Nordisk Akademie: 15 Jahre interaktive Fortbildung zu Diabetes

[04.04.2016] Mit der Novo Nordisk Akademie hat das pharmazeutische Unternehmen 2001 ein in Deutschland bis heute einzigartiges Fortbildungsprogramm für Ärzte und medizinisches Fachpersonal ins Leben gerufen. mehr»

10. "Gesünder unter 7": Fußball-Koch ist Botschafter

[04.04.2016] Holger Stromberg, der Koch der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, ist dieses Jahr Botschafter der von Sanofi initiierten Aufklärungsaktion "Gesünder unter 7". mehr»