Diabetes im Blick
Aktuelle Studienergebnisse, neue Therapieoptionen, wichtige Tipps für die tägliche Praxis - das alles bietet das Spezial "Diabetes im Blick". Aktuelle Meldungen weisen auf Kongresse und Veranstaltungen hin.

Und der Nestor der deutschen Diabetologie, Professor Hellmut Mehnert, gibt Tipps aus seiner reichen Erfahrung, räumt mit Irrtümern und Vourteilen auf und berichtet über aktuelle Forschungsprojekte.

1.  Kritisch hinterfragt: Fernsehen gefährdet die Gesundheit und kann tödlich sein

[28.04.2017] Hoher Fernsehkonsum ist assoziiert mit hohen Raten von Typ-2-Diabetes, kardiovaskulären Erkrankungen und vorzeitigem Tod. Allerdings lässt sich eine Kausalität nicht belegen.Gefährlich kann es trotzdem werden.  mehr»

2.  Typ-2-Diabetes: Blutzucker-Messung ein Auslaufmodell?

[24.04.2017] Die kontinuierliche Glukose-Messung (CGM) ist in aller Munde. Aber ist die konventionelle blutige Messung Schnee von gestern?  mehr»

3.  Trotz gesunkener Komplikationrate: Gut ist noch nicht gut genug

[24.04.2017] Die Fortschritte in der medizinischen Versorgung lassen sich nicht zuletzt am Rückgang der Inzidenz von Diabeteskomplikationen ablesen. Doch trotz manchen Glanzes ist nicht alles Gold.  mehr»

4.  Insulintherapie: Adipöse Patienten nehmen weniger zu

[04.04.2017] Gewichtszunahme ist eine unerwünschte Wirkung der Insulintherapie. Offenbar nehmen aber adipöse Patienten während einer Insulinbehandlung deutlich weniger an Körpergewicht zu als normal- oder leicht übergewichtige Patienten.  mehr»

5.  Antidiabetische Therapie: SGLT2-Hemmer: Klasseneffekt bei Herzinsuffizienz?

[03.04.2017] Die antidiabetische Therapie mit SGLT2-Hemmern war in einer "Real World"-Studie mit einem deutlich verringerten Risiko für Klinikeinweisungen wegen Herzinsuffizienz assoziiert.  mehr»

6.  Makroangiopathie: Gute Kontrolle von Risikofaktoren ist wichtig

[31.03.2017] Typ-2-Diabetiker haben ein erhebliches Risiko für Makroangiopathien mit ganz speziellen Komplikationen. So zeigt sich bei ihnen zum Beispiel die Atherosklerose weniger in isolierten Stenosen der befallenen Gefäße, sondern in einer generalisierten Gefäßsklerose.  mehr»

7.  Flash-Glukose-Monitoring: Unblutige Messung senkt Hypoglykämie-Risiko

[31.03.2017] Mit Flash-Glukose-Monitoring (FGM) können Diabetiker jederzeit unblutig aktuelle Zuckerwerte mit einem Scanner abrufen. Dabei lassen sich Hypoglykämie-Ereignisse stark reduzieren.  mehr»

8.  Diabetesbehandlung ohne Rezept: Insulin nicht weiter als Massentherapie einsetzen!

[28.03.2017] Deutschland ist Spitzenreiter beim Insulinverbrauch. Doch Studien geben Hinweise auf Gefahren durch eine Insulintherapie bei Typ-2-Diabetes. Der Diabetologe Professor Stephan Martin plädiert für einen sorgfältigen Einsatz.  mehr»

9.  Glukose-Messung: CGM-Anleitung darf auch delegiert werden

[06.03.2017] Ab April wird die Anleitung zum Gebrauch eines Real-Time Messgerätes mit 72 EBM-Punkten vergütet. Und das jährlich bis zu zehn Mal.  mehr»

10.  Glukosekontrolle: Bald neues Mahlzeiteninsulin mit noch schnellerer Wirkung

[06.03.2017] Eine neue Formulierung von Insulin aspart ermöglicht eine Glukosekontrolle, die noch näher am physiologischen Insulinprofil liegt.  mehr»