Ärzte Zeitung, 24.02.2009

DDG-Jahrestagung vom 20. bis 23. Mai in Leipzig

Neue Erkenntnisse zur Entstehung des und zur Therapie bei Diabetes sowie Therapiestandards sind die Themen der 44. Jahrestagung der der Deutschen Diabetes Gesellschaft. Unter dem Motto "Einheit und Zuversicht" findet die wichtigste Fachveranstaltung zum Diabetes im deutschsprachigen Raum vom 20. bis 23. Mai in Leipzig statt. Vorträge aus der Diabetes-Forschung, zur Ernährung und über Spätkomplikationen sind ebenso Themen wie Workshops zum diabetischen Fußsyndrom sowie Diabetes und Schwangerschaft. (eb)

www.ddg2009.de

Lesen Sie dazu auch:
Metformin jetzt von Anfang an - HbA1c von 6,5 Prozent ist das Ziel
Interaktives Lernen verbessert die Diabetesschulung
Sitagliptin auch für Patienten ab 65 gut geeignet
Von der Ernährungsumstellung bis zur Therapie mit Stammzellen

Kurz notiert:
Duloxetin lindert Schmerzen rasch und anhaltend
Wichtiger Faktor für Pathogenese von Diabetes entdeckt
Menschen sind bereit, für moderne Insuline zu zahlen
Plettenberger Diabetestag am 25. April

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »