Ärzte Zeitung, 08.09.2009

Insulin plus Pioglitazon ist vorteilhaft

BERLIN (Rö). Die Therapie mit Pioglitazon plus Insulin ist effektiv und sicher. Das zeigt die kürzlich veröffentlichte Zwischenauswertung einer laufenden Studie (Diabetlogie und Stoffwechsel, 4, 2009, 172). Daran beteiligen sich mehr als 4000 Patienten, die Insulin plus Pioglitazon erhalten. Die Befunde wurden während sechs Monaten erhoben.

Aufgrund der Ergebnisse einer ersten Zwischenauswertung der Daten von 2086 Patienten sanken die Blutzuckerwerte um nahezu einen Prozentpunkt von 8,2 auf 7,3 Prozent, hat der Erstautor Privatdozent Rainer Ludershausen aus Erfurt berichtet. Zudem benötigten die Patienten 22 Prozent weniger Insulin. Zudem waren die Blutdruck- und Lipidwerte besser.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Ärzte können künftig Medizinalhanf verordnen

Nach jahrelanger Debatte regelt das Parlament heute den Umgang mit Cannabis als Medizin völlig neu. Krankenkassen müssen künftig die Kosten im Regelfall erstatten. mehr »

Kein Schmerzensgeld für die künstliche Ernährung des Vaters

Das Münchener Landgericht hat die Klage gegen einen Hausarzt, der einen Patienten vermeintlich unnötig lange künstlich ernähren ließ, abgewiesen. Gleichwohl attestierte es einen Behandlungsfehler. mehr »

Droht Briten eine zweite Creutzfeldt-Jakob-Welle?

In Großbritannien ist ein Mann an einer ungewöhnlichen Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung gestorben. Dies nährt Befürchtungen, wonach mehr als 20 Jahre nach der BSE-Krise eine zweite Erkrankungswelle ansteht. mehr »