Ärzte Zeitung, 06.10.2009

Studien zur Sicherheit von Insulinanaloga vorgestellt

Studien zur Sicherheit von Insulinanaloga vorgestellt

FRANKFURT AM MAIN (eb). Sanofi-Aventis hat einen Aktionsplan vorgestellt, der eine wissenschaftliche Antwort auf die Debatte über die Sicherheit der Anwendung von Insulin, einschließlich Insulinanaloga und Lantus® (Insulin glargin), bringen soll. Angekündigt wurden:

- eine retrospektive Kohorten-Studie von Verschreibungsdaten und Krebsregistern in Nord-Europa mit zusätzlichen Informationen zu potenziell auftretenden Störfaktoren,

- eine epidemiologische Studie, bei der Einträge aus elektronischen, medizinischen Datenbanken in den USA genutzt werden,

- eine Fall-Kontroll-Studie, bei der Insulin glargin und andere Insuline hinsichtlich des Brustkrebsrisikos verglichen werden.

Topics
Schlagworte
Diabetes im Blick (1133)
Organisationen
Sanofi-Aventis (1598)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »