Ärzte Zeitung, 30.11.2009

Moderater Weinkonsum hält die Gefäße gesund

KÖLN (eb). Wie Wein die Beschaffenheit und Funktion der Blutgefäße von Typ-2-Diabetikern beeinflusst, ist in einer seit 2007 laufenden Studie des Universitätsklinikums Köln, einer Diabetes-Praxis in Bad Neuenahr-Ahrweiler und dem Marienkrankenhaus in Soest untersucht worden. Die nun vorliegenden Endergebnisse bestätigen, dass Weinkonsum die Gefäße schützen kann.

Die Ergebnisse sind bei einem Herzkongress in Barcelona vorgestellt worden. 22 männliche übergewichtige Diabetiker tranken über sechs Wochen jeweils zur Mahlzeit 300ml Rot- oder Weißwein. Ergebnis: Beide Weinarten führten zu einer signifikanten Erhöhung der Endothelialen Progenitorzellen und der Gefäßfunktion.

Topics
Schlagworte
Diabetes im Blick (1133)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8412)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »