Ärzte Zeitung, 16.11.2010

Kurz notiert

Schulungen für Migranten erfolgreich

BAD HOMBURG (eb). Die Schulungsinitiative "Diabetes gemeinsam verstehen" von Lilly Deutschland bietet in Kooperation mit der Novitas BKK in Duisburg maßgeschneiderte Diabetesschulungen für Migranten an. Ziel ist es, die Versorgung von türkischstämmigen Diabetikern zu verbessern.

Die Ergebnisse der wissenschaftlichen Evaluation der Pilotphase belegen nach Angaben des Unternehmens, dass die speziell auf türkischstämmige Menschen mit Diabetes abgestimmten Schulungen sprachliche und soziale Barrieren überwinden können. Denn die türkischstämmigen Patienten erreichen nach Abschluss der Schulungen im Durchschnitt den gleichen Wissensstand wie die deutsche Vergleichsgruppe.

Topics
Schlagworte
Diabetes im Blick (1109)
Organisationen
BKK (2075)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8191)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »