Ärzte Zeitung, 16.11.2010

Kurz notiert

Infos zu Zahlen, Fakten und Prävention

MÜNCHEN (eb). Das Buch "Diabetes in Deutschland" der Deutschen Diabetes Stiftung ist ein Sachbuch für Experten vieler mit Diabetes verbundener Wissenschaften und Verfechter einer Umorientierung, hin zu einem nachhaltigen Gesundheitssystem unter dem Motto:

Prävention vor Kuration, beginnend mit Fakten zur aktuellen Epidemiologie des Typ-2-Diabetes und seiner Folgeerkrankungen. Aktuelle Daten aus dem KORA-Survey zeigen die unverändert dramatische Prävalenz und Inzidenz des Typ-2-Diabetes.

Diabetes in Deutschland, ISBN 978-3-87490-813-9 im Buchhandel für 25,- Euro oder direkt zu bestellen per E-Mail: info@diabetesstiftung.de

Topics
Schlagworte
Diabetes im Blick (1109)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8183)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »