Sonntag, 31. August 2014
Best Agers im Blick
Wichtige Studienergebnisse, neue Therapieoptionen, Tipps für den Praxisalltag - all das bietet das Special "Best Agers im Blick".

1. Überaktive Blase: Mirabegron jetzt verfügbar

[06.06.2014] Bei Einnahme der Arznei Mirabegron, einem Beta-3-Rezeptor-Agonisten, lag die Zahl der anticholinergen Nebenwirkungen in den Zulassungsstudien auf Placeboniveau. mehr»

2. Wechseljahre: Statt Östrogen ein Antidepressivum?

[06.06.2014] Mit dem SNRI Venlafaxin lassen sich Hitzewallungen und nächtliche Schweißausbrüche im Klimakterium ähnlich gut lindern wie mit einer Östrogentherapie. Allerdings sind die Frauen mit der Östrogentherapie zufriedener. mehr»

3. Sturzrisiko: Balanceschwäche gibt Hinweis auf Osteoporose

[09.05.2014] Frauen ab 60 Jahren, die im Stehen nicht die Balance halten, werden nicht nur mit größerer Wahrscheinlichkeit stürzen, sondern haben auch häufiger eine geringe Knochendichte - also ein stärker erhöhtes Frakturrisiko als bisher angenommen. mehr»

4. Muskelabbau: Wie alternde Männer schwach werden

[10.04.2014] Mit dem Alter schwinden die Muskeln. Dieser Abbau kann durch einige Faktoren zusätzlich beschleunigt werden. Besonders gefährdet sind einer französischen Studie zufolge Inaktive, Diabetiker und Männer mit bestimmten Hormonkonstellationen. mehr»

5. Patienteninformation: Tipps bei Problemen mit der Blase

[07.04.2014] Am besten ist es, einer Blasenentzündung von vornherein vorzubeugen. Dazu gehört bekanntlich, die Füße und den Unterleib warm zu halten, das Immunsystem zu stärken und auf eine gute Körperhygiene zu achten. mehr»

6. Ausgelobt: Preis für Forschung zu Prostatakrebs

[04.04.2014] Mit dem "Forschungspreis Prostatakarzinom" unterstützt das Münchener Unternehmen Astellas bei der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) zum wiederholten Mal den wissenschaftlichen Nachwuchs aus Klinik und Praxis. mehr»

7. Chinesische Studie: Mit Karotten Prostatakrebs vorbeugen?

[03.04.2014] Männer, die gerne und reichlich Karotten essen, erkranken möglicherweise seltener an Prostatakrebs. Zumindest legt eine Metaanalyse aus China einen solchen Zusammenhang nahe. mehr»

8. Nykturie: Trinkplan kann Entlastung schaffen

[07.03.2014] Männer mit einer 24-h-Urinproduktion von mehr als 30 ml / kg Körpergewicht können ihre nächtliche Polyurie mindern, indem sie ihr Trinkvolumen nach einer vorgegebenen Anleitung reduzieren. mehr»

9. Diät: Keine scharfe Kost bei chronischer Prostatitis

[07.03.2014] Änderungen der Diät können offenbar der Therapie chronischer Prostatitis zuträglich sein. Denn viele Patienten reagieren empfindlich auf bestimmte Lebensmittel respektive Zusätze zu solchen. mehr»

10. Inkontinenz: Info-Poster für Patienten

[07.03.2014] Viele von Harninkontinenz Betroffene sprechen nicht über ihr Leiden. So findet eine nötige Aufklärung über Risikofaktoren und über mögliche therapeutische Maßnahmen häufig nicht statt. mehr»